Lagerhalle brennt komplett aus

Hemau/Regensburg - Die Lagerhalle eines Bauernhofs im Kreis Regensburg ist in der Nacht zum Mittwoch komplett ausgebrannt. Die Brandursache ist noch unklar.

Der Brand einer Lagerhalle auf einem oberpfälzer Bauernhof hat in der Nacht zum Mittwoch großen Schaden angerichtet. Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, war das Gebäude in Hemau (Kreis Regensburg) samt Photovoltaikanlage komplett abgebrannt. Das angrenzende Wohnhaus wurde ebenfalls stark in Mitleidenschaft gezogen, in einem Nachbarhaus zerborsten die Fenster.

Beim Versuch, das Feuer zu löschen, verletzte sich ein Mann an der Hand. “Der Sachschaden liegt im sechsstelligen Bereich“, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen. Eine genauere Schadenssumme sowie die Brandursache seien zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer rastet an Zebrastreifen aus - mit bösen Folgen
Ein Zebrastreifen dient Fußgängern zur Überquerung der Straße. Autos müssen warten. Das will ein 67-Jähriger nicht akzeptieren und rastet komplett aus. 
Autofahrer rastet an Zebrastreifen aus - mit bösen Folgen
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Im Lindenhofbad fanden drei Mädchen eine Handgranate. Sie konnte zwar erfolgreich geborgen werden, doch das Schwimmbad soll noch eine Weile gesperrt bleiben.
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Rollerfahrer kracht gegen Auto und wird lebensgefährlich verletzt
Ein 27 Jahre alter Rollerfahrer geriet am Mittwochmorgen auf der Bundesstraße 470 bei Pretzfeld (Landkreis Forchheim) auf die Gegenspur. Dort krachte er in ein Auto und …
Rollerfahrer kracht gegen Auto und wird lebensgefährlich verletzt

Kommentare