Lagerhalle mit Traktor und Ernte abgebrannt

Nüdlingen/Würzburg - In Nüdlingen (Landkreis Bad Kissingen) ist am späten Freitagabend das Lagergebäude eines Agrarbetriebes samt Ernte bis auf die Grundmauern niedergebrannt.

In dem Gebäude befanden sich ein Traktor, Geräte und Ernteerzeugnisse. Der Schaden liegt insgesamt bei über 150 000 Euro, wie die Polizei in Würzburg am Samstag mitteilte. Die Brandursache war zunächst unklar. Nachbarn hatten das Feuer gegen 22 Uhr entdeckt. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die umliegenden Häuser verhindern. Durch die starke Hitze des Feuers wurde aber ein Wohnhaus beschädigt. Die Ortsdurchfahrt von Nüdlingen war für rund zwei Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock-Video aufgetaucht! Rentnerin in Nürnberg brutal getreten
Auf offener Straße hat am Mittwoch vergangener Woche in Nürnberg ein Mann eine 73 Jahre alte Frau brutal zusammengeschlagen. Im Netz kursiert nun ein Video, das die …
Schock-Video aufgetaucht! Rentnerin in Nürnberg brutal getreten
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Erhebliche Gefahrenlage in den Allgäuer Alpen
Über eine Million wert! Bitcoins könnten Bayern reich machen
Bitcoins sind in diesem Jahr nicht zuletzt wegen ihres Kursanstiegs in die Schlagzeilen geraten. Für die bayerischen Behörden könnte der nun einen warmen Geldregen …
Über eine Million wert! Bitcoins könnten Bayern reich machen
So wird auf bayerischen Skipisten mit Drohnen umgegangen
Immer mehr Skifahrer wollen ihre Abfahrt mit einer Drohne filmen, haben ihre fliegende Kamera aber nicht unter Kontrolle. Die Betreiber der Skigebiete in Bayern …
So wird auf bayerischen Skipisten mit Drohnen umgegangen

Kommentare