+
Feuerwehrmaenner loeschen in der Wiener Strasse in Regensburg die Reste eines Brandes in einer Lagerhalle.

Lagerhallenbrand: Ursache unklar

Regensburg - Nach dem Großbrand in einer Regensburger Lagerhalle ist die Brandursache weiter unklar. „Die großen Erkenntnisse haben wir noch nicht“, sagte ein Polizeisprecher.

Lesen sie auch:

Millionenschaden bei Brand

Eigentlich sollten Kripobeamte am Mittwoch den Brandort begutachten. Dazu sei es aber nicht gekommen, da die Halle weiter einsturzgefährdet sei und nicht betreten werden könne.

Das Feuer war am frühen Dienstagmorgen im Osten der Stadt ausgebrochen. Es entstand ein Schaden von mehreren Millionen Euro. Zeitweise waren bis zu 120 Feuerwehrleute im Einsatz. In der Halle lagerten vor allem Schaltschränke und leere Konservendosen.

Die Bilder vom Brand in Regensburg

Millionenschaden bei Brand in Regensburg

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gruseliger Verdacht: Paar soll Leiche aus Wohnung verschleppt haben
In Günzburg wurde auf einem Parkplatz eine Leiche gefunden. Wie die Polizei herausfand, verstarb der Mann jedoch nicht am Fundort, sondern zuvor in seiner Wohnung. 
Gruseliger Verdacht: Paar soll Leiche aus Wohnung verschleppt haben
Razzia in Augsburg abgeschlossen: Terrorverdacht gegen drei Männer
In Augsburg durchsucht die Polizei seit Donnerstagmorgen 13 Wohnungen. Grund dafür ist der Terrorverdacht gegen drei Männer.
Razzia in Augsburg abgeschlossen: Terrorverdacht gegen drei Männer
Vorgetäuschter Überfall auf Werttransporter - Polizei sucht sechsten Täter
Bereits fünf mutmaßliche Täter wurden nach dem vorgetäuschten Raubüberfall festgenommen. Jetzt wird ein sechster Verdächtiger mit internationalen Haftbefehl gesucht.
Vorgetäuschter Überfall auf Werttransporter - Polizei sucht sechsten Täter
Frachter steckt in Fluss fest - Donau vorübergehend gesperrt
Seit Donnerstagvormittag ist die Donau aufgrund der Havarie eines Schiffes gesperrt. Der Einsatz könnte noch den ganzen Tag dauern.
Frachter steckt in Fluss fest - Donau vorübergehend gesperrt

Kommentare