Im Streit

Mann sticht auf Ehefrau ein und verletzt sie lebensgefährlich

Mit einem Küchenmesser verletzte ein 35-Jähriger seine Ehefrau schwer. Das Paar hatte gestritten.

Landau an der Isar - Mit einem Küchenmesser hat ein Betrunkener in Niederbayern seine Ehefrau lebensgefährlich verletzt. Im Streit erwischte der 35-Jährige am Mittwochabend in Landau an der Isar (Landkreis Dingolfing-Landau) seine Partnerin so schwer am Oberschenkel, dass sie eine stark blutende Wunde davontrug, wie die Polizei am Freitag berichtete. 

Die 33-Jährige wurde im Krankenhaus behandelt, Lebensgefahr besteht mittlerweile nicht mehr. Der 35-Jährige sitzt in Untersuchungshaft, er muss sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten.

Lesen Sie auch bei tz.de*: „Und dann war Ruhe“ - Schreckliches Tatgeständnis eines Münchners

dpa

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © dpa / Nicolas Armer

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Die Stadt Hannover führt eine geschlechtergerechte Amtssprache ein – inklusive umstrittenem Genderstern *. Auch Augsburg erlässt ein Regelwerk, allerdings ohne *. Die …
Gendergerechte Sprache in zwei Städten beschlossen - so fallen die Reaktionen aus
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Ein Lehrer rettete durch beherztes Eingreifen wohl einer ganzen Gruppe von Menschen das Leben auf der A9 in Bayern. Fast wäre es zu einem Bus-Unglück gekommen.
Lehrer handelt blitzschnell und rettet seine Schüler vor einem Bus-Unglück
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
War es ein Gewaltverbrechen? Eine junge Mutter (22) ist in der Nacht auf Mittwoch in Bayern ums Leben gekommen. Nun gab es eine Festnahme.
Junge Mutter (22) tot aufgefunden - Festnahme
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt
Nach dem Besuch von Verkehrsminister Scheuer in Rosenheim überwiegt vor Ort die Enttäuschung. Aus Österreich kommt hingegen Lob für das Bekenntnis des Ministers zum …
Minister ausgepfiffen: Enttäuschung nach Scheuers Aussagen zum Brenner-Bahn-Projekt

Kommentare