+
Die Landesgartenschau in Bamberg ist eröffnet.

Landesgartenschau in Bamberg eröffnet

Bamberg - Bei sommerlichen Temperaturen haben am Eröffnungswochenende 25.000 Menschen die Landesgartenschau in Bamberg besucht.

Damit seien alle Erwartungen übertroffen worden, teilten die Veranstalter am Sonntag mit. „Dass es am ersten Wochenende bereits 25 000 sind, das begeistert uns“, sagte Geschäftsführerin Claudia Knoll. Insgesamt werden zur 16. bayerischen Landesgartenschau bis zum 7. Oktober rund eine Million Gäste erwartet. Auf 18 Hektar sind zahlreiche Schaugärten, Beete, aber auch Spielplätze, Bäche und Aussichtsplattformen angelegt worden. Für die Freiluft-Ausstellung wurden rund 400 Bäume, 5500 Sträucher, 50 000 Stauden, 60 000 Frühjahrsblumen und 255 000 Blumenzwiebeln gepflanzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Wochenlang hielt dieser Fall die Polizei in Atem: Die junge Mutter Lisa H. (20) galt zunächst als vermisst, bis ihre Leiche in einem Plastiksack gefunden wurde. Nun …
Grausamer Mord in Freyung: Prozess muss vertagt werden
Wohnhaus brennt lichterloh: 65-Jähriger verletzt
Im oberfränkischen Küps kam es am Montag zu einem Wohnhausbrand. Dabei wurde ein 65-jähriger Bewohner verletzt. Er hatte sich noch selbst aus dem Haus befreit.
Wohnhaus brennt lichterloh: 65-Jähriger verletzt
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Wenn Georg Vogl in die Luft geht, braut sich am Himmel etwas zusammen. Der 59-Jährige ist Hagelflieger. In 2000 Metern Höhe „impft“ er Gewitterwolken mit Silberjodid. …
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing

Kommentare