Eine Million Euro Schaden

100 Feuerwehrler im Einsatz: Fachwerkhäuser in Mittelfranken abgebrannt

Im mittelfränkischen Spalt sind zwei Fachwerkhäuser und zwei Scheunen abgebrannt. Hundert Feuerwehrleute waren im Einsatz. Der Schaden wird auf eine Million Euro geschätzt.

Roth - Ein Brand hat im mittelfränkischen Spalt (Landkreis Roth) zwei Fachwerkhäuser und zwei Scheunen zerstört. Drei Anwohner kamen am Freitagabend mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik, ein Vierter wurde vor Ort versorgt, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden in der Stadt rund 50 Kilometer südlich von Nürnberg auf rund eine Million Euro. Rund 100 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Brandursache blieb zunächst unklar.

Lesen Sie auch: Nach „Explosionsgeräusch“ steht Wohnung in Flammen - Feuerwehr birgt Frauenleiche.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Martin Schutt

Meistgelesene Artikel

32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Die Nuklearkatastrophe wirkt sich in Bayern immer noch aus, warnt das Bundesamt für Strahlenschutz. Zwei Pilzsorten sind besonders betroffen.
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Frau verliert Kontrolle über Auto - weil sie ein Tier verscheuchen will
Als eine Frau in ihrem Auto ein Tier entdeckt, gerät sie in Panik. Sie will es verscheuchen - und verliert die Kontrolle über ihren Wagen.
Frau verliert Kontrolle über Auto - weil sie ein Tier verscheuchen will
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Weil eine Frau ihren Schwiegervater vermisst meldet, ermittelt die Polizei. Ein paar Stunden später taucht der Mann auf - allerdings sehr erschöpft.
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Auto erfasst Fußgänger - 20-Jähriger stirbt noch am Unfallort
In Fürth fährt ein 44-Jähriger einen 20-Jährigen an. Dieser muss am Unfallort wiederlebt werden - und stirbt im Krankenhaus.
Auto erfasst Fußgänger - 20-Jähriger stirbt noch am Unfallort

Kommentare