Igling: An Badeweiher: Mann entblößt sich vor Kindern - und Schlimmeres
+
Später ging der Mann schwimmen (Symbolbild).

Sexueller Missbrauch: Zeugen gesucht

Mann spricht Kinder an Badeweiher an und zieht Hose runter - doch das war noch nicht alles

Am Iglinger Weiher hat ein Mann Kinder angesprochen und anschließend vor ihnen onaniert. Der Täter hält sich offenbar öfter in diesem Bereich auf.

Igling - Zwei 12-jährige Kinder hatten sich am 14. Juli am Iglinger Weiher Nr. 4 in Igling (Landkreis Landsberg am Lech) aufgehalten, als sich unvermittelt ein älterer Mann vor ihnen auszog und Schwimmen ging. 

Er sprach die Kinder an, ob sie nicht zu ihm kommen wollten. Später wurde bekannt, dass der Mann bereits einige Zeit zuvor weitere Kinder angesprochen und vor diesen onaniert hatte. 

Älterer Mann onaniert vor Kindern an Iglinger Weiher bei Landsberg

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat zwischenzeitlich die Ermittlungen übernommen und sucht nach dem Täter, der wie folgt beschrieben wird: 

Mann onaniert vor Kindern bei Landsberg - Täterbeschreibung

  • Männlich
  • ca. 60-70 Jahre alt
  • etwa 1.75 Meter groß
  • stark hervortretender Bauch
  • graue Haare und auffälliger Schnauzbart 

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck unter der Telefonnummer 08141-6120 entgegen. 

Lesen Sie auch: Eltern in großer Sorge: Mann versucht vor Grundschule in Schongau, Kind in Auto zu locken - weitere Fälle bekannt? (Merkur.de*)

svw/Polizeipräsidium Oberbayern Nord

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare