Im Altenheim: Weihnachtsbraten löst Feueralarm aus

Landshut - Diesmal war es kein brennender Adventskranz und auch kein lodernder Christbaum - sondern nur der verkohlte Weihnachtsbraten.

Im niederbayerischen Altdorf bei Landshut hat die verschmorte Ente im Ofen einer Altenheimbewohnerin einen großen Einsatz von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Die Einsatzkräfte seien wegen der Rauchentwicklung zur Wohnung der 82-Jährigen in dem Seniorenheim geeilt, berichtete die Polizei am Montag.

Doch Feuer suchten die Retter am ersten Weihnachtsfeiertag vergeblich. Dafür entdeckten sie im Backofen die Ente, die eigentlich schon längst hätte serviert werden müssen. Verletzt wurde niemand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Eigentlich wollte der Putzmann in der Polizeidienststelle in Lohr am Main nur seine Arbeit machen, doch stattdessen landete der 22-Jährige in einer Zelle.
Putzmann will bei Polizei saubermachen - wenig später sitzt er in der Zelle
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Das Timing ist denkbar schlecht: In seinen Texten hetzt Bounty Killer offen gegen Schwule und Lesben. Nun soll der Dancehall-Künstler einen Tag vor einer LGBT-Party …
Sänger hetzt gegen Homosexuelle: Nun soll er ausgerechnet vor dieser Party auftreten
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Nur, weil er kein Ticket hatte: Auf der Flucht vor ihn verfolgenden Polizisten hat sich ein Schwarzfahrer in Lebensgefahr gebracht.
Flüchtender Schwarzfahrer begibt sich in Lebensgefahr - dann bewirft er Polizisten mit Steinen
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung
Wegen erhöhter Waldbrandgefahr hat die Regierung von Oberbayern für das Wochenende Beobachtungsflüge angeordnet.
Erhöhte Waldbrandgefahr in Oberbayern: Diese Maßnahme ergreift die Regierung

Kommentare