Verfolgungsjagd in Landshut
1 von 23
Eine Verfolgungsjagd in Landshut endete mit einem schweren Unfall. Hier sehen Sie die Bilder.
Verfolgungsjagd in Landshut
2 von 23
Eine Verfolgungsjagd in Landshut endete mit einem schweren Unfall. Hier sehen Sie die Bilder.
Verfolgungsjagd in Landshut
3 von 23
Eine Verfolgungsjagd in Landshut endete mit einem schweren Unfall. Hier sehen Sie die Bilder.
Verfolgungsjagd in Landshut
4 von 23
Eine Verfolgungsjagd in Landshut endete mit einem schweren Unfall. Hier sehen Sie die Bilder.
Verfolgungsjagd in Landshut
5 von 23
Eine Verfolgungsjagd in Landshut endete mit einem schweren Unfall. Hier sehen Sie die Bilder.
Verfolgungsjagd in Landshut
6 von 23
Eine Verfolgungsjagd in Landshut endete mit einem schweren Unfall. Hier sehen Sie die Bilder.
Verfolgungsjagd in Landshut
7 von 23
Eine Verfolgungsjagd in Landshut endete mit einem schweren Unfall. Hier sehen Sie die Bilder.
Verfolgungsjagd in Landshut
8 von 23
Eine Verfolgungsjagd in Landshut endete mit einem schweren Unfall. Hier sehen Sie die Bilder.

Auto hebt ab und fliegt durch die Luft

Polizei will Mercedes-Fahrer kontrollieren - das Ende sieht so aus

In einem spektakulären Unfall endete eine allgemeine Verkehrskontrolle am späten Mittwochabend in Landshut.

Landshut - Zwei Polizeibeamte wollten laut ersten Informationen in Landshut einen Mercedes CLA anhalten und kontrollieren. Der Wagen war ihnen zuvor wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen.

Doch als die Polizei den Fahrer aufforderte zu stoppen, gab dieser plötzlich Vollgas und flüchtete. Zunächst nahmen sie die Verfolgung des Mannes auf, der jedoch riskant mehrere Verkehrsteilnehmer überholte und dabei sich und andere gefährdete. Aus diesem Grund entschieden sich die Beamten dazu, die Verfolgung aus Sicherheitsgründen wieder abzubrechen.

Doch der Autofahrer beschleunigte weiter und übersah schließlich einen Kreisverkehr auf Höhe des Einkaufszentrums "Landshut Park". Mit hohem Tempo schoss er auf diesen zu, hob ab und flog rund 40 Meter durch die Luft. 

Im Anschluss überschlug er sich, ehe er auf allen vier Rädern wieder zum Stehen kam. Mit mittelschweren Verletzungen konnte er aus dem zerstörten Mercedes befreit und ins Krankenhaus gebracht werden. Wieso er sich einer Kontrolle entziehen wollte, blieb zunächst noch unklar.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Ein schrecklicher Unfall ist am Bahnübergang in Traunreut (Landkreis Traunstein) passiert: Als ein Bub (12) den Bahnübergang überquerte, wurde er von einem Zug erfasst.
Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Tragödie im Landkreis Bamberg: 14-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt
Ein 14-jähriger Bub wurde in der Nacht auf Samstag vom Auto eines Fahranfängers erfasst. Die Polizei hat den Verdacht, dass dieser betrunken war.
Tragödie im Landkreis Bamberg: 14-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt
Panische Schreie im Steilhang: Kalb gerät in akute Bergnot 
Einsatzkräfte von Feuerwehr und Bergwacht haben am Donnerstagvormittag ein absturzgefährdetes Kalb unverletzt aus der Marxenklamm an der Hinterseer Straße gerettet.
Panische Schreie im Steilhang: Kalb gerät in akute Bergnot 
Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer
Am Mittwochnachmittag hat sich in Bayern ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Notarzt war gerade auf der Fahrt zu einem Einsatz, als er selber zum Opfer wurde.
Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.