+
In Landshut brannte am Mittwoch ein Wohnhaus in der Innenstadt. Die Bewohner wurden evakuiert, der Schaden ist immens.

Extrem hoher Sachschaden

Wohnhaus in Landshuter Innenstadt brennt: Polizei teilt Vermutung über Ursache mit

In der Landshuter Innenstadt hat es in der Nacht zum Mittwoch gebrannt. Etwa 75 Bewohner mussten von der Feuerwehr evakuiert werden - der Schaden ist immens.

Update von 16.55 Uhr: Bei einem Wohnhausbrand mit mehreren Verletzten in der Landshuter Innenstadt ist ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Der Brand sei vermutlich durch einen technischen Defekt im Dachgeschoß ausgebrochen, teilte die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude konnte verhindert werden. Da die Wohnungen eventuell unbewohnbar sind, wurde eine Notunterkunft in der Messehalle eingerichtet.

Brand in Wohnhaus in Landshuter Innenstadt: Mehrere Verletzte

Landshut - Bei einem Wohnhausbrand mit mehreren Verletzten in der Landshuter Innenstadt ist ein Schaden von über einer Million Euro entstanden. Etwa 75 Bewohner wurden in der Nacht zum Mittwoch aus dem dreistöckigen Gebäude in Sicherheit gebracht, einige von ihnen erlitten Rauchgasvergiftungen. 

Brand in Landshut: Wohnungen größtenteils unbewohnbar

Inzwischen sei der aus noch ungeklärten Gründen im Dachstuhl ausgebrochene Brand aber gelöscht, teilte die Polizei mit. Ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude konnte verhindert werden. Da die Wohnungen größtenteils unbewohnbar sind, wurde eine Notunterkunft in der Messehalle eingerichtet. 

Brand in Landshut: Glutnester flammen immer wieder auf

Die Feuerwehr war in der Nacht noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt, um immer wieder aufflammende Glutnester zu löschen.

dpa

In Taufkirchen brannte ein altes Bauernhaus nieder - die Polizei hatte einen Verdacht, wie merkur.de* berichtet. Auch in Garmisch-Partenkirchen rückte die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand aus - 100 Helfer waren im Einsatz. (merkur.de*) Am Samstag sind in einem Hochhaus in Puchheim Kinderwägen angezündet worden. 70 Bewohner wurden in dem Gebäude eingeschlossen. (merkur.de*)

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frau wehrt sich gegen Vergewaltiger - dann kommt überraschende Hilfe
In letzter Sekunde ist eine Frau in Passau einer Vergewaltigung entkommen. Sie hatte sich heftig gewehrt, als sie überraschend Hilfe bekam. 
Frau wehrt sich gegen Vergewaltiger - dann kommt überraschende Hilfe
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Pinkel-Attacke in Bamberg: Ein Betrunkener in Lederhose hat von einer Brücke auf ein Ausflugsschiff uriniert. Als er die Touristen trifft, wird er noch unverschämter. 
Betrunkener in Lederhose pinkelt von Brücke auf Touristen - und wird noch viel unverschämter
Tragödie bei „gemütlichem Alptag“: Traktor überrollt zwei Kinder - Neue schreckliche Details 
Zwei Kinder sind im Allgäu von einem Traktor überrollt und dabei getötet worden. Die beiden hatten am Samstagabend zusammen mit zwei weiteren Kindern eine Ausfahrt …
Tragödie bei „gemütlichem Alptag“: Traktor überrollt zwei Kinder - Neue schreckliche Details 
Pilzsammler entdeckt Leiche im Wald: Polizei hat jetzt klaren Verdacht - mehr Details bekannt
Grausame Entdeckung am frühen Sonntagmorgen: Ein Pilzsammler entdeckt eine männliche Leiche in einem Wald im Landkreis Nürnberger Land. Die Polizei vermutet ein …
Pilzsammler entdeckt Leiche im Wald: Polizei hat jetzt klaren Verdacht - mehr Details bekannt

Kommentare