Kennen Sie "Becksteins Klo"?

So haben Sie den Landtag noch nie gesehen

München - Wie geht es wirklich zu im Bayerischen Landtag? Am Samstag (8. November) öffnet das Parlament seine Pforten. Wir führen Sie vorab schon einmal herum...

Hier residieren Macht und Ohnmacht. Bayerns Landtag ist das zentrale Gremium der Politik im Freistaat – auch wenn es sich nicht immer so anfühlt für die Akteure im Maximilianeum. Weil die CSU ab und zu nur noch Vorlagen aus der Staatskanzlei abnickt. Weil die Opposition rituell jede Abstimmung verlieren muss. Und weil die viele Arbeit, die im Parlament geleistet wird, in der Öffentlichkeit kaum ankommt.

Wie also geht es wirklich zu im Landtag? Am Samstag von 10 bis 18 Uhr öffnet das Parlament seine Türen. Nicht, dass die sonst verrammelt wären: Das Maximilianeum gilt als besucherfreundlich und öffnet sich auch online weit mehr als viele Parlamente. Es gibt aber derzeit viel zu erzählen über die Abläufe und viel zu erklären über die Abgeordneten-Affäre von 2013. Wer schon jetzt einen Blick hinter die Kulissen am Isar-Hochufer werfen will, entdeckt auf dieser Seite zwölf wichtige und unwichtige, bemerkenswerte und merkwürdige Orte des 1857 gebauten Maximilianeums, ausgewählt von den Landtags-Berichterstattern des Münchner Merkur.

Das ist der Landtag - ein Rundgang in Bildern

Das ist der Landtag - ein Rundgang in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Bei einem schweren Unfall in Zirndorf ist am Mittwoch eine Seniorin ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie ein Auto übersah.
Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Schon 2080 könnte das ewige Eis auf der Zugspitze komplett geschmolzen sein. Das zeigen Berechnungen des Landesamts für Umwelt. Lässt sich das hinauszögern – oder …
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Ein Autofahrer ist in Fürth ausgerastet, weil Sanitäter seinen Wagen zugeparkt hatten. Er schnappte sich die Schlüssel und fuhr das Rettungsfahrzeug weg. Dabei beließ er …
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Mehrere Jahre waren die Ermittler der Bande auf der Spur. Nun haben sie 18 Verdächtige festgenommen, die als Schlepper Flüchtlinge nach Europa brachten. 
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring

Kommentare