Landtag untersucht Winter-Chaos bei der Bahn

München - Der Verkehrsausschuss des Landtags will sich in seiner nächsten Sitzung mit dem winterlichen Chaos bei der Bahn beschäftigen und Abhilfe fordern.

Lesen Sie dazu:

Verkehrs-Chaos nach Schneefall in Bayern

Chaos bei der S-Bahn: Verspätung auf allen Linien

Das kündigte der Ausschussvorsitzende Erwin Huber (CSU) am Freitag in München an. “Es ist unverständlich, dass Winterwetter mit Frost, Schnee und Eis, wie es in Bayern seit Jahrhunderten üblich ist, die Verkehrsbetriebe so massiv trifft.“ Besonders ärgerlich sei gewesen, dass viele Fahrgäste stundenlang ohne Informationen auf Bahnsteigen und Bahnhöfen warten mussten.

Bayern versinkt im Schnee

“Das Parlament wird die berechtigten Beschwerden der Kunden aufgreifen und sowohl von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft wie von Verkehrsunternehmen Auskunft und Abhilfemaßnahmen einfordern“, bekräftigte Huber. Der Freistaat Bayern sei Auftraggeber und Mitfinanzierer im S-Bahnbereich und im Regionalverkehr. Deswegen habe der Freistaat ein elementares Interesse, dass gerade bei schlechter Witterung die Bahnunternehmen als Alternative zur Straße ein verlässliches und gutes Angebot bereithalten können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz
Die Pegnitzer Bürger waren sich uneinig: Einige konnten aufgrund des nächtlichen Glockenschlags nicht schlafen, andere wollten ihn aber unbedingt behalten. Nun gibt es …
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz

Kommentare