Der Landwirt mit den Armen eines Toten
1 von 14
Ein Jahr nach der weltweit ersten beidseitigen Arm-Transplantation hat der Patient - der Allgäuer Bauer Karl Merk - heute im Memminger Klinikum ausführlich über seine gesundheitlichen Fortschritte berichtet.
Der Landwirt mit den Armen eines Toten
2 von 14
"Ich fühle mich gut und würde die Operation sofort wieder machen", sagte er.
Der Landwirt mit den Armen eines Toten
3 von 14
Wie gut Merks Nervenzellen inzwischen in die neuen Arme eingewachsen sind, demonstrierte er durch mehrfaches Beugen beider Arme.
Der Landwirt mit den Armen eines Toten
4 von 14
Auch die Finger der linken Hand könne er schon ein wenig bewegen.
Der Landwirt mit den Armen eines Toten
5 von 14
"Mein größter Traum ist, so selbstständig wie möglich zu werden„, sagte der Allgäuer.
Der Landwirt mit den Armen eines Toten
6 von 14
Daher fiebere er dem Moment entgegen, wenn er mit seinen Händen wieder etwas festhalten kann.
Der Landwirt mit den Armen eines Toten
7 von 14
Ein Maishäcksler hatte dem Landwirt aus Westerheim (Landkreis Unterallgäu) vor sieben Jahren beide Arme abgerissen.
Der Landwirt mit den Armen eines Toten
8 von 14
Im Juli 2008 hatte ihm ein Ärzteteam am Münchner Klinikum rechts der Isar in einer 15-stündigen Operation die Arme eines Toten transplantiert.

Der Landwirt mit den Armen eines Toten

Ein Jahr nach der weltweit ersten beidseitigen Arm-Transplantation hat der Patient - der Allgäuer Bauer Karl Merk - heute im Memminger Klinikum ausführlich über seine gesundheitlichen Fortschritte berichtet.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Bamberg -  In diesem Etablissement geht es richtig heiß her, aber nicht so, wie man es erwarten würde: Bereits zum zweiten Mal innerhalb von kurzer Zeit hat es in einem …
Heißer Einsatz für Feuerwehr: Anschlag auf Bordell
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
Allersbach - Heikler Einsatz bei Allersbach: Dort musste in der stürmischen Nacht zum Freitag die Feuerwehr verhindern, dass ein Feuer von einer Scheune auf andere …
Scheune brennt in Sturmnacht völlig nieder - Hoher Schaden
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Buttenheim - Auf der A 73 im Landkreis Bamberg gab es eine Unfallserie mit 19 Autos. Sieben Personen wurden verletzt.
A 73: Massenkarambolage mit fast 20 Fahrzeugen
Winter in Bayern: Endlich Schnee!
München - Weiße Landschaft, Skifahren und Schneeschaufeln: Der Winter hat viele Gesichter. Tief „Alex“ hat einige davon gezeigt.
Winter in Bayern: Endlich Schnee!

Kommentare