Strecke vier Stunden lang gesperrt

Radfahrer unterläuft tödlicher Fehler an unbeschranktem Bahnübergang

Ein 64-jähriger Radfahrer ist auf einem Bahnübergang in Langdorf (Landkreis Regen) von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.

Langdorf - Der Mann starb am Donnerstagnachmittag noch am Unfallort, wie die Polizei am späten Donnerstagabend mitteilte. Der Radfahrer habe den unbeschrankten Bahnübergang überqueren wollen und dabei den Zug übersehen. 

Die Fahrgäste blieben den Angaben zufolge unverletzt. Die Bahnstrecke war fast vier Stunden lang gesperrt.

dpa

Wohnmobil kommt von der Straße ab und überschlägt sich - Fahrer schwer verletzt

Ein 77-Jähriger hat in Immenstadt im Allgäu (Landkreis Oberallgäu) die Kontrolle über sein Wohnmobil verloren und ist in der Folge schwer verletzt worden.

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Karmann (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Lieber Gott, ich kündige! Katholischer Priester gibt Amt auf - wegen einer Frau
Ein Priester aus Trostberg legt sein Amt nieder. Seine Beweggründe veröffentlicht er im Internet. Können sie zu einem Umdenken in der katholischen Kirche führen?
Lieber Gott, ich kündige! Katholischer Priester gibt Amt auf - wegen einer Frau
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Einer der größten Milchbauern in Bayern soll seine Kühe schwer misshandeln - das zeigt wohl ein Video. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Es gibt immer neue Details.
Tiermisshandlungen im Allgäu - Neuer Schock: Viele Kälber starben in umstrittenem Betrieb
Fahrgäste sitzen im Looping-Karussell fest - Polizei ermittelt
Mehr als eine Stunde saßen Fahrgäste in einer Überkopfschaukel fest. Nach dem Zwischenfall auf dem Kiliani-Volksfest in Würzburg hat die Polizei einen Verdacht.
Fahrgäste sitzen im Looping-Karussell fest - Polizei ermittelt
Ganzes Dorf ist nach der Traktor-Tragödie wie „gelähmt“: Unfallfahrer erst 13 Jahre alt 
Zwei Kinder sind im Allgäu von einem Traktor überrollt und dabei getötet worden. Die beiden hatten am Samstagabend zusammen mit zwei weiteren Kindern eine Ausfahrt …
Ganzes Dorf ist nach der Traktor-Tragödie wie „gelähmt“: Unfallfahrer erst 13 Jahre alt 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion