Überweisungen aus Bankbriefkästen geklaut

Kempten - Weil sie mit gefälschten Überweisungen Geld ergaunert haben, müssen zwei Männer lange in Haft. Sie hatten die Überweisungsträger aus Bankbriefkästen geangelt. 

Das Landgericht Kempten sprach die 52 und 48 Jahre alten Männer am Dienstag wegen Betrugs, Diebstahls und Urkundenfälschung in insgesamt 36 Fällen schuldig. Sie mussen fünf Jahre ins Gefängnis. Die Männer, die zuletzt in Belgien lebten, hatten zugegeben, aus Briefkästen verschiedener Banken im süddeutschen Raum ausgefüllte Überweisungsträger gefischt und mit den Kontodaten neue Überweisungen mit einer gefälschten Unterschrift ausgefüllt zu haben.

Die in Auftrag gegebenen Überweisungen hatten einen Gesamtwert von knapp 400 000 Euro, davon kamen 80 000 bei den Betrügern an. Wie der Vorsitzende Richter sagte, haben die Angeklagten durch die Vielzahl von Taten “eine hohe kriminelle Energie an den Tag gelegt“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Bis zum Ferienende wird die Autobahnpolizei verstärkt darauf achten, dass bei Unfällen auf Bayerns Autobahnen sofort eine Rettungsgasse gebildet wird. Wer sich nicht …
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur

Kommentare