+
Langwieder See

Badeseen

Langwieder See

Der Langwieder See im Nordwesten ist Münchens zweitgrößter See. Er liegt im Nordwesten in direkter Nachbarschaft zum Luß- und Birkensee an der Autobahnabfahrt München-Langwied. 


Lage: Mit 18 Hektar (das sind rund 25 Fußballfelder!) ist der Langwieder See der zweitgrößten Badesee der Stadt München. Er befindet sich direkt an der Autobahnausfahrt München-Langwied und liegt in direkter Nachbarschaft zum Lußsee.

Anfahrt: Der Langwieder See ist durch die Autobahnahnbindung gut mit dem Auto zu erreichen. Es stehen ausreichend (meist kostenpflichtige) Parkplätze zur Verfügung. Bei schönem Wetter fährt auch der Badebus. Dieser fährt seit 2009 auch von der S-Bahn-Station Lochhausen.

Geschichte: Sowohl Langwieder See als auch Lußsee entstanden im Zuge des Baus der Autobahn A8 bzw. A99 in den Jahren 1935 bis 1938 bzw. 1995 bis 2000. Von den fernen Motorgeräuschen lassen sich die wenigsten Badebesucher abschrecken.

Beschreibung: An seinem 2,2 km langen Ufer bietet das Naherholungsgebiet ausreichend Rasen-Liegefläche zum Erholen, Ausspannen und Spielen. Um die Laichgebiete im Nordteil des Sees zu schützen, ist dieser Bereich für Badende und den Bootsverkehr gesperrt. Motorboote sind grundsätzlich verboten. Die einzige Ausnahme ist die Wasserwacht am südlich Teil des Sees. Das Wassersport-Angebot beschränkt sich auf Schlauch-, Falt- und Ruderboote. Gespeist wird der bis zu 8 Meter tiefe See übrigens von Grundwasser und dem Langwieder Bach. Der Gang ins Wasser ist durch den grobkörnigen Kiesstrand zwar etwas steinig, aber sehr flach - ideal zum Planschen für kleine Kinder. Für Abwechsung sorgen außerdem eine Minigolf-Anlage und ein Ruderboot-Verleih.

Essen & Trinken: Grillfans kommen an den ausgewiesenen Grill-Flächen am Ostufer auf ihre Kosten.  Hier ist das Grillen mit Holzkohle oder Gas auf handelsüblichen Geräten zugelassen.  Es gilt die Münchner Grillverordnung. Organisierte Feiern am See sind verboten.  Direkt am See gibt es außerdem ein Restaurant mit Biergarten und einen Kiosk.

Alle Infos auf einen Blick:

- Breite: ca. 0,30 km

- Länge: ca. 0,60 km

- Fläche: ca. 0,18 km2

- Tiefe: bis zu 8 m

- Rasen-Liegefläche

- Kiesstrand (flach abfallend)

- Parkplatz (kostenpflichtig)

- Badebus

- 3 Kioske

- Grill-Fläche

- Restaurant/Biergarten "Langwieder See"

- Minigolf

- 2 Beach-Volleyball-Plätze

- Ruderboot-Verleih

www.langwiedersee.de

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Für 90.000 Euro: Mann bestellt seit Jahren online Waren - bezahlt aber nie
Ein Mann aus dem fränkischen Schwarzenbruck hat sich über Jahre in mindestens 220 Fällen Waren online Waren liefern lassen - aber nie bezahlt. Jetzt entlarvte die …
Für 90.000 Euro: Mann bestellt seit Jahren online Waren - bezahlt aber nie
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star
Schock für den SV Schalding-Heining: Neuzugang Edvin Hodzic ist kurz nach seinem Wechsel zum Regionalligisten gestorben. Auch Kroatiens WM-Held Mateo Kovacic trauert um …
Bayerischer Regionalligist trauert um Neuzugang (23): So gedenkt ihm ein kroatischer WM-Star
Fahrgäste bleiben in Gondeln stecken - Vorfall ruft Polizei auf den Plan
Bei einem Besuch einer Sommerrodelbahn in der Fränkischen Schweiz sind mehrere Gäste in Gondeln steckengeblieben und mussten von der Bergwacht befreit werden. Nun …
Fahrgäste bleiben in Gondeln stecken - Vorfall ruft Polizei auf den Plan
Die Seenotretter wollen nicht aufgeben
Die Hilfsorganisationen bekommen für die Seenotrettung auf dem Mittelmeer momentan sehr viele Spenden – obwohl sie aktuell nicht ins Einsatzgebiet fahren dürfen. Doch …
Die Seenotretter wollen nicht aufgeben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.