+
Gefürchtet: Stau auf der A8 vor München.

Zwischen Holzkirchen und München Süd

Langwierige Bauarbeiten: Ab Montag Staugefahr auf der A8

Holzkirchen/Erding – In der kommenden Woche starten die Sanierungsarbeiten auf der Autobahn 8 zwischen Holzkirchen (Kreis Miesbach) und dem Kreuz München-Süd. Ab Montag, 11. April, müssen sich Kraftfahrer auf Behinderungen einstellen.

Die Auffahrt Holzkirchen in Richtung München wird im Laufe der Arbeiten gesperrt. Die Autobahndirektion Südbayern erneuert auf 14 Kilometern Länge die Fahrbahn zwischen der Autobahn-Raststätte Holzkirchen-Süd und dem Kreuz München-Süd komplett. „Die zum Teil über 40 Jahre alten Asphaltschichten haben das Ende ihrer Lebensdauer erreicht“, teilt die Autobahndirektion mit. Die Auffahrt in Holzkirchen ist voraussichtlich von 24. April bis 12. Mai gesperrt, von 15. Juni bis 6. Juli dann die Anschlussstelle Hofolding in Richtung München. Auch müssen vereinzelt Fahrstreifen gesperrt werden. Josef Seebacher von der Autobahndirektion appelliert: Man solle sich nicht ablenken lassen. „Viele Staus werden erst durch neugierige Autofahrer verursacht.“

Gebaut wird auch an der A 94 ins Isental hinein. Zuletzt wurden Baustraßen neben der künftigen Autobahntrasse Richtung Buch am Buchrain (Kreis Erding) errichtet, berichtete Nikolaus Arndt, technischer Projektleiter der Arge Isentalautobahn. Im Juli soll nach Abschluss der Vorarbeiten mit dem eigentlichen Neubau der Autobahn begonnen werden.  ag/vam

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos - Katastrophenalarm in Passau
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos - Katastrophenalarm in Passau
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
Der Sturm mit den heftigen Niederschlägen zieht auch am Samstag noch Folgen nach sich. Im Landkreis Passau wurde der Katastrophenalarm ausgerufen.
Heftige Unwetter: Passau ruft Katastrophenalarm aus
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Bis zum Ferienende wird die Autobahnpolizei verstärkt darauf achten, dass bei Unfällen auf Bayerns Autobahnen sofort eine Rettungsgasse gebildet wird. Wer sich nicht …
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt

Kommentare