Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig
+
Der Kleinwagen der Salzburgerin (23) wurde auf der Beifahrerseite stark eingedrückt und blieb schräg an der Böschung zwischen Lastwagen-Anhänger und einer Steinmauer hängen.

Laster gerammt: Frau (23) nach Unfall in Lebensgefahr

Bad Reichenhall – Eine Frau aus Salzburg (23) ist am Dienstagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B21 zwischen Bad Reichenhall und Unterjettenberg lebensgefährlich verletzt worden.

Laut Polizei war die Salzburgerin mit ihrem Kleinwagen bei winterlichen Straßenverhältnissen in Richtung Lofer unterwegs. Zwischen Baumgarten und Unterjettenberg geriet sie plötzlich auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen ein Volvo-Lastwagen-Gespann einer österreichischen Spedition. Der 46-jährige Trucker aus Hallein legte noch eine Vollbremsung hin, konnte einen Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Kleinwagen wurde auf der Beifahrerseite stark eingedrückt und blieb schräg an der Böschung zwischen Lastwagen-Anhänger und einer Steinmauer hängen. Autofahrer, die zum Unfallort kamen, leitsteten sofort Erste Hilfe und setzten einen Notruf ab.

Laster gerammt: Frau (23) nach Unfall in Lebensgefahr

Laster gerammt: Frau (23) nach Unfall in Lebensgefahr

Die im Auto eingeschlossene Frau wurde umgehend von Feuerwehr und Rotem Kreuz befreit. Mit dem hydraulischen Rettungssatz mussten die Retter die Türe des stark beschädigten Fahrzeugs entfernen. Notarzt und Rettungsassistenten versorgten die Schwerverletzte zunächst im Rettungswagen. Anschließend wurde die 23-Jährige wegen ihrer massiven Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Salzburger Landeskrankenhaus geflogen. Der 46-jährige Lk-Fahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock. Er wurde ambulant in der Kreisklinik Bad Reichenhall behandelt. Die B21 war während der Rettungsarbeiten rund zwei Stunden lang komplett gesperrt.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Lkw kommt von Straße ab und überschlägt sich
Bei einem Unfall auf der A7 prallt ein Lkw gegen die Schutzplanke und überschlägt sich. Doch der Lastwagenfahrer hatte Glück im Unglück.
Lkw kommt von Straße ab und überschlägt sich
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Im Lindenhofbad fanden drei Mädchen eine Handgranate. Sie konnte zwar erfolgreich geborgen werden, doch das Schwimmbad soll noch eine Weile gesperrt bleiben.
Schwimmbad wegen Handgranate gesperrt
Drama auf Autobahnbrücke: So lief die grausame Tat ab
Die Ermittlungen im Falle des Beziehungsdramas auf einer Autobahnbrücke in Bischbrunn sind abgeschlossen. Der 31-Jährige erstach seine Lebensgefährtin und stürzte sich …
Drama auf Autobahnbrücke: So lief die grausame Tat ab

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion