+

Laster kracht gegen Baum: Fahrer (36) tot 

Götting - Im Landkreis Rosenheim ist am Montag ein Lkw-Fahrer (36) ums Leben gekommen. Er war mit seinem Gefährt ins Schleudern geraten.

Nach Angaben der Polizei, ereignete sich der Unfall gegen 11.15 Uhr auf der Kreisstraße RO 8 bei Götting in der Nähe von Rosenheim. Der 36 Jahre alte Laster-Fahrer aus Bruckmühl wollte einen Irschenberger überholen, der mit einem Traktor mit Anhänger unterwegs war. Aufgrund der leichten Rechtskurve, konnte der Bruckmühler den Gegenverkehr erst erkennen, als er schon auf Höhe des Traktors war.

Der 36-Jährige zog nach links und fuhr von der Straße auf eine Wiese. Zu allem Unglück stand dort ein Baum, der die Fahrerseite des Lasters so stark beschädigte, dass der Bruckmühler sofort verstarb.

Die Strecke war für mehrere Stunden gesperrt. Der Schaden beträgt und 20.000 Euro.

Vor Ort waren die Feuerwehren Götting, Waith, Bruckmühl, Irschenberg und Heufeld mit etwa 50 Mann, zwei Rettungswägen, ein Notarzt und zwei Einsatzwagen der Polizei Bad Aibling.

Laster kracht gegen Baum: Fahrer (36) tot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz
Die Pegnitzer Bürger waren sich uneinig: Einige konnten aufgrund des nächtlichen Glockenschlags nicht schlafen, andere wollten ihn aber unbedingt behalten. Nun gibt es …
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz

Kommentare