Laster rammt Tunneldecke - A 93 gesperrt

Regensburg - Ein mit Schrott beladener Laster hat in einem Tunnel auf der Autobahn 93 bei Regensburg die Decke gerammt und schwer beschädigt. Daraufhin musste die Strecke für mehrere Stunden gesperrt werden.

Weil er seine Ladung schlecht gesichert hat, hat ein Lasterfahrer in einem Tunnel auf der Autobahn 93 bei Regensburg eine mehrstündige Sperre verursacht. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war der Laster mit Schrott und Eisenteilen beladen in den Tunnel beim Ortsteil Prüfening gefahren. Zuvor war ein Eisenträger verrutscht und stand deshalb weit über den Lkw hinaus. Das schwere Eisenteil riss im Tunnel ein Schild, Lampen und Kabel von der Decke. Die Fernstraße musste deshalb in der Nacht zum Samstag vier Stunden in Richtung Holledau gesperrt werden, es kam zu erheblichen Staus.

Bereits im vergangenen Jahr hatte sich im benachbarten Tunnel Pfaffenstein ein ähnlicher Unfall auf der A93 ereignet: Ein Kranfahrer war mit ausgefahrenem Greifarm in den Regensburger Tunnel gefahren. Dabei riss er eine Verkehrszeichenanlage von der Decke.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Zehn Ponys konnten am Donnerstag ausbüxen, dabei hatten sie ungewöhnliche Fluchthelfer. Nach einigen Stunden Freiheit kehrten sie dann doch wieder zurück. 
Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Hunderte Ecstasy-Tabletten haben Zollfahnder in Straubing gefunden. Die Drogendealer wählten für die Pillen ein ungewöhnliches Versteck. 
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
Bei einer Routinekontrolle stellten Zöllner fast eine halbe Tonne Shisha-Tabak sicher. Der Schmuggler sitzt nun wegen eines weiteren Delikts in Untersuchungshaft. 
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto

Kommentare