+
Dass der Auto-Schalter bei MC Donalds nicht für Lastwagen ausgelegt ist, musste ein 35-jähriger Pole feststellen.

Mit Lkw in den McDrive-Schalter: 25.000 Euro Schaden

Irschenberg - Dass der Auto-Schalter bei MC Donalds nicht für Lastwagen ausgelegt ist, musste ein 35-jähriger Pole feststellen. Auf den Mann wartete aber noch eine ganz andere Überraschung.

Lastwagen fahren macht hungrig. Das dachte sich wohl auch ein 35-jähriger Pole und steuerte das MC Donalds-Restaurant am Irschenberg an. Und weil Lastwagenfahrer in der Regel wenig Zeit haben, fuhr er direkt an den Auto-Schalter, wo man sich Burger und Pommes direkt ans Lenkrad liefern lassen kann.

Dumm nur: Die Maximalhöhe für Fahrzeuge beträgt  2,80 Meter, sein Brummi war aber deutlich über drei Meter hoch. So wurde das Vordach des Kassenhäuschens zum unpassierbaren Hindernis. Durch die Kollision wurden die kompletten elektrische Leitungen des Häuschens abgerissen. Das Ergebnis: ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro.

Geldstrafe oder Knast

Doch als ob das noch nicht genug wäre, wartete auf den Polen noch eine weitere unangenehme Überraschung. Bei der Unfallaufnahme und Überprüfung des Fahrers, stellte sich heraus, dass der 35-Jährige wegen eines Diebstahls im vergangenen Jahr per Haftbefehl gesucht wurde. Weil er an Ort und Stelle aber eine Geldstrafe bezahlen konnte, ersparte er sich die eigentlich fälligen 15 Tage Haft. Der Appetit auf einen Burger war ihm dann vergangen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu

Kommentare