Kofi Annan ist gestorben

Kofi Annan ist gestorben

Schweres Unglück

Lkw-Fahrer lädt 180 Grad heißen Teer ab - und überschüttet sich dabei selbst

Er wollte den Teer per Fernbedienung von der Ladefläche seines Lkws gießen. Doch dabei überschüttete sich ein Mann mit der heißen Masse selbst.

Regenstauf - Eine Ladung 180 Grad heißen Teers hat sich über einen Lastwagenfahrer ergossen. Beim Entleeren an einer Straßenbaustelle in Regenstauf (Landkreis Regensburg) rutschte die Masse zu schnell von der Ladefläche, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Bis zu den Knien begrub der Asphalt den 72-Jährigen, dennoch gelang es ihm, sich selbst zu befreien. Mit mittelschweren Verbrennungen kam er am Donnerstag in ein Krankenhaus. Mit einer Fernbedienung hatte der Fahrer das Entladen gesteuert.

dpa

Rubriklistenbild: © Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

Drama an der Donau: Mann aus dem Landkreis Freising wird von Auto überrollt und ertrinkt
In Neustadt an der Donau hat sich eine Tragödie abgespielt. Ein Mann wollte einen Wagen, der in die Donau zu rollen drohte - aufhalten. Doch er wurde dabei eingeklemmt …
Drama an der Donau: Mann aus dem Landkreis Freising wird von Auto überrollt und ertrinkt
Drama an der Donau: Mann will rollenden Wagen aufhalten und ertrinkt vor den Augen seiner Partnerin
Er wollte nur versuchen, seinen Wagen zu retten, doch dabei hat ein Mann aus dem Landkreis Freising sein Leben verloren. Er ertrank in der Donau - vor den Augen seiner …
Drama an der Donau: Mann will rollenden Wagen aufhalten und ertrinkt vor den Augen seiner Partnerin
„Das waren wir nicht“ - Badegäste haben dreiste Ausreden parat
Kippen, leere Glasflaschen und Plastik - die Wasserwacht hat Probleme mit den vielen Badegästen und zwar ausgerechnet mit deren Müll. Was sich an manchen Seen abspielt, …
„Das waren wir nicht“ - Badegäste haben dreiste Ausreden parat
Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
Eine 27-jährige Frau soll in Lindau am Bodensee ihre 85-jährige Großmutter erstochen und ihre 55-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt haben.
Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht

Kommentare