+
Jobangebote im Internet gibt es viele: Doch jenes, das ein Mann aus Lauf erhielt, ist ungewöhnlich.

Jobangebot im Internet: Dieb gesucht

Lauf - Ein ungewöhnliches Jobangebot hat ein 24-Jähriger aus Lauf an der Pegnitz (Kreis Nürnberger Land) beim Chatten im Internet bekommen.

Sein Gesprächspartner aus Österreich fragte ihn ganz offen, ob er ihm beim Stehlen und Verschieben von Autos helfen wolle. Der Wiener versicherte, er habe Erfahrung und schon oft Autos geklaut, wie die Polizei am Mittwoch in Nürnberg berichtete.

Nach mehreren Kontakten war der junge Mann auf deutscher Seite nicht mehr interessiert und verständigte stattdessen die Polizei. Dank der Hinweise konnten die österreichischen Behörden den dubiosen "Arbeitgeber" schnell ausfindig machen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen

Kommentare