Ein Toter bei Lawinenunglück in Oberstdorf

Oberstdorf - Drama im Allgäu: Bei einem Lawinenabgang ist ein Brite, der den Streitkräften angehört, tot geborgen worden. Er war mit einer Gruppe und Führern unterwegs.

Der Tote war Angehöriger der britischen Streitkräfte. Eine Gruppe von 27 Mann samt Führern war auf einer Skitour unterwegs. Im Bereich des Riedberghorns ging die Lawine ab und begrub den Mann unter sich.

Die Armeeangehörigen waren laut des Allgäuer-Internetportals www.all-in.de für eine Woche zu einem Skitourenlehrgang im Allgäu. Als sie ins Bolgental abfahren wollten, löste sich die Lawine. In einer Höhe von 1500 Metern erreichte die Lawine eine Größe von 300 Metern Breite und 400 Metern Länge.

Insgesamt drei Personen seien von der Lawine erfasst und verschüttet worden. Zwei Mitglieder der Gruppe konnten von ihren Kameraden noch lebend geborgen werden. Der dritte Verschüttete wurde nach seiner Bergung erfolglos reanimiert. Rettungskräfte konnten später nur noch den Tod des Mannes feststellen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Zell am Main - Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken frontal mit einem Laster zusammengeprallt und gestorben. Der Biker wollte gerade Überholen, als es zu dem schlimmen …
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt

Kommentare