S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verzögerungen auf der Stammstrecke

S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verzögerungen auf der Stammstrecke
+
Neugeborene Buben werden in Bayern 78,3 Jahre alt.

Wie alt Neugeborene im Schnitt werden

Lebenserwartung in Bayern steigt weiter

München - Die Lebenserwartung in Bayern hat weiter leicht zugenommen. Sie beträgt nach der aktuellen Sterbetafel 2009/2011 für neugeborene Buben 78,3 Jahre und für neugeborene Mädchen 83,1 Jahre.

Dies teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag in München mit. Dies entspreche einem Zuwachs von 0,2 Jahren bei den Buben und 0,1 Jahren bei den Mädchen im Vergleich zur letzten Sterbetafel der Jahre 2008 bis 2010.

Insgesamt sei die Lebenserwartung Neugeborener heute mehr als doppelt so hoch wie diejenige nach der ersten allgemeinen Sterbetafel von 1891/1900, betonten die Statistiker. Damals lag die Lebenserwartung für einen neugeborenen Buben bei 37,9 Jahren und für ein neugeborenes Mädchen bei 41,1 Jahren.

Die amtlichen Sterbetafeln basieren auf den Daten über die Gestorbenen und die Durchschnittsbevölkerung der jeweils letzten drei Jahre.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es gibt wieder mehr Honig
36,1 Kilogramm Honig haben die bayerischen Imker dieses Jahr im Schnitt pro Bienenvolk geerntet. Eine Menge, mit der sie zufrieden sind – obwohl im Frühjahr viele Blüten …
Es gibt wieder mehr Honig
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben
Ein Motorradfahrer ist am frühen Montagmorgen bei Binswangen im Landkreis Dillingen bei einem Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verunglückt.
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
Kabarettistin Monika Gruber ist Kult. Karten für ihre Touren sind blitzschnell ausverkauft. Fans tun alles für die begehrte Ware - und werden übel abgezockt. Die …
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück

Kommentare