1. Startseite
  2. Bayern

Leerer Hühnerstall gerät in Brand: 140.000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Feuerwehr
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Im oberbayerischen Mehring (Landkreis Altöttin) ist am frühen Montagmorgen ein Hühnerstall in Brand geraten. Der erst kürzlich fertig gebaute Stall sei noch nicht in Betrieb gewesen - daher seien weder Hühner noch Menschen zu Schaden gekommen, sagte ein Polizeisprecher.

Mehring - Die Feuerwehr habe das Feuer gelöscht. Den Sachschaden schätzen die Ermittler auf etwa 140.000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar. dpa

Auch interessant

Kommentare