+
Benedikt XVI lehrte als Josef Ratzinger an der Universität Regensburg.

Lehre im Sinne Ratzingers

Regensburg - Die Regensburger Universität richtet eine Papst-Gastprofessur ein. Jährlich wechselnd sollen dort Wissenschaftler Theologie im Geiste Josef Ratzingers lehren.

An der Regensburger Universität, der früheren Wirkungsstätte von Benedikt XVI., wird eine Papst-Gastprofessur eingerichtet. Die Professur soll jährlich an einen internationalen Wissenschaftler vergeben werden, um die Theologie im Geiste von Joseph Ratzinger zu fördern, teilte die Uni am Freitag mit.

An dem Projekt ist auch die “Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI.-Stiftung“ beteiligt. Die Stiftung wurde 2007 mit Zustimmung des Papstes von ehemaligen Ratzinger-Schülern gegründet. Details zu der Gastprofessur wollen die Verantwortlichen der Stiftung und der Hochschule am 16. Juni bekanntgeben.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden
Mit steuerlichen Hilfsmaßnahmen soll den Opfern der jüngsten Unwetter aus Bayern geholfen werden. Das ist zumindest der Plan des Finanzministers.
Bayern will Unwetter-Opfern die Steuer stunden

Kommentare