Polizei sucht die Täter

Porno-Bilder auf Ortsschilder geklebt

Leobendorf - Pornografische Bilder an den Ortsschildern von Leobendorf beschäftigen die Polizei. Dort wurden schon öfter Scherze betrieben - weil sich der Dorfname durch einen Buchstabentausch eine ganz neue Bedeutung bekommt.

Am Donnerstag wurde bei der Polizei Laufen mitgeteilt, dass an den Ortsschildern von Leobendorf Bilder mit pornografischen Darstellungen angebracht sind. Eine Streife der Polizei Laufen stellte daraufhin die Bilder umgehend sicher. 

Auf Anfrage von bgland24 teilte die Polizeiinspektion mit, dass den meisten Bürgern die Veränderung an den Ortsschildern noch gar nicht aufgefallen war. Zumindest gab es nur einen Anruf. Laut der Dienstelle handelt es sich um "normal pornografische" Bilder, dennoch nimmt man den Fall ernst. Schließlich liegt nach Paragraf 184 StGB, wegen Jugendgefährdung, eine Strafttat vor. Diese kann mit einer Geldstrafe oder einem Freiheitsentzug von bis zu einem Jahr bestraft werden.

Ortsschilder schon häufiger im Visier

Bereits in der Vergangenheit wurden die Ortsschilder von Leobendorf mehrfach entwendet, vermutlich als Spaß aufgrund des Ortsnamens. Dieser erhält eine neue Bedeutung, wenn man das erste "o" durch ein "s" austauscht.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682 / 89880 in Verbindung zu setzen.

mg/Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Die lustigsten Schilder

Die lustigsten Schilder der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medienbericht: Vermisste Tramperin Sophia (28) tot an Tankstelle gefunden 
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden.
Medienbericht: Vermisste Tramperin Sophia (28) tot an Tankstelle gefunden 
Erst Unwetter, dann heftiger Temperatursturz: Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
Temperatursturz im Anmarsch: Nachdem der Sommer zurück im Freistaat war, wird es jetzt wieder kühl. Über München gab‘s schon heftige Gewitter - und die nächsten Tage …
Erst Unwetter, dann heftiger Temperatursturz: Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
Schwertransporter kracht auf Autobahn mit Panzer zusammen
Ein Schwertransporter ist auf der Autobahn bei Pegnitz mit einem Panzer zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters hatte den Panzer offenbar übersehen.
Schwertransporter kracht auf Autobahn mit Panzer zusammen
Bordellbesitzerin wird in ihrer Wohnung überfallen und mit dem Tod bedroht
Mehrere Männer haben eine Bordellbesitzerin in ihrer Wohnung überfallen und um viel Geld erpresst. Nun müssen sich die Täter vor Gericht verantworten.
Bordellbesitzerin wird in ihrer Wohnung überfallen und mit dem Tod bedroht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.