Sechs Richtige - aber ohne Superzahl

Letzter Lottogewinner des Jahres kommt aus Bayern

München - Als letzter Lottospieler im Jahr 2015 hat ein Bayer die sechs Richtigen getippt.

Zum Beginn des neuen Jahres bekommt er seinen Gewinn von 975 973,50 Euro überwiesen, wie die deutschlandweit federführende Saarland-Sporttoto GmbH am Donnerstag in Saarbrücken mitteilte. Die Glückszahlen bei der Ziehung am Mittwochabend lauteten: 8, 14, 17, 26, 27 und 45. Da der Bayer, dessen genaue Herkunft zunächst unklar war, aber nicht auch noch die passende Superzahl 4 auf seinem Spielschein stehen hatte, wurde der Jackpot nicht geknackt. So startet Lotto 6 aus 49 in der ersten Ziehung 2016 am 2. Januar mit rund neun Millionen Euro in der 1. Klasse.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wetter macht Bauern zu schaffen - Getreideernte durchschnittlich
Erst Trockenheit und nun ausgerechnet zur Erntezeit heftige Regengüsse: Angesichts der Wetterkapriolen erwarten die bayerischen Bauern in diesem Jahr eine mittelmäßige …
Wetter macht Bauern zu schaffen - Getreideernte durchschnittlich
News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
Es regnet und regnet in Bayern - und es wird vorerst nicht besser. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor ergiebigem Dauerregen, die Hochwasserlage verschärft sich. Alle …
News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
Wieso können mehr als 7,5 Millionen Deutsche nicht richtig lesen und schreiben?
In Deutschland gibt es viele nicht alphabetisierte Menschen. Wie sie ihr Leben meistern, wollen Studenten aus Augsburg erforschen. Dafür brauchen sie Testpersonen. 
Wieso können mehr als 7,5 Millionen Deutsche nicht richtig lesen und schreiben?
Landrat will Neu-Ulm im „Nuxit“-Fall verlassen
Der Stadtrat wollte am Abend entscheiden, ob bei der Staatsregierung ein Antrag zum Verlassen des Landkreises gestellt werden soll. 
Landrat will Neu-Ulm im „Nuxit“-Fall verlassen

Kommentare