+
Laut Polizei hatte der Mann bei dem Unfall 1,48 Promille im Blut.

Liebeskummer: Auto besoffen gegen Betonwand gefahren

Betzenstein - Liebeskummer ist vermutlich der Grund für einen Autounfall am frühen Montagmorgen auf der Autobahn 9 bei Betzenstein (Landkreis Bayreuth) gewesen.

Ein 25-Jähriger raste betrunken mit seinem Wagen in Richtung Berlin, als er laut Polizei Bayreuth auf Höhe der Ausfahrt Weidensees die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Das Auto prallte zunächst rechts gegen eine Betonwand, 300 Meter weiter gegen die auf der linken Seite. Es blieb dann schwer beschädigt liegen.

Der Mann musste aufgrund seiner Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Er hatte 1,48 Promille Alkohol im Blut. Er habe gesagt, aus Liebeskummer getrunken zu haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
Die Tierschutzorganisation Animals United verbreitet seit Dienstagmittag Bilder, die katastrophale Zustände auf einem Bauernhof in Oettingen dokumentieren sollen. Auch …
Tierschützer verbreiten Horror-Fotos von Bauernhof – so reagiert Bürgermeisterin
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Es wird ungemütlich: Wetterexperten rechnen für die kommenden Tage mit stürmischem Winterwetter und gefährlicher Glätte. 
„Menschenleben in Gefahr“ - Sturm, Blitzeis und Schnee im Anmarsch 
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa
„Doch Mama sagte mir einen Tag vor meinem 4. Geburtstag, dass du nun ein Stern im Himmel bist.“ Was seine Mutter nicht sagte: Tobias R. wurde von einem Geisterfahrer …
Geisterfahrt-Opfer: Kind schaltet rührende Traueranzeige für seinen toten Papa

Kommentare