Es ist Vorsicht geboten

Listerien-Alarm: Erzabtei ruft Käsesorte zurück

St. Ottilien - Die Benediktinermönche aus St. Ottilien produzieren seit jeher ihren eigenen Käse. Jetzt müssen sie eine Sorte zurückrufen. Der Grund: gesundheitliche Bedenken.

Erzabtei St. Ottilien ruft Käse wegen Listerien-Verdachts zurück

Die Erzabtei St. Ottilien ruft Schnittkäse aus der eigenen Herstellung zurück. Bei einer Eigenkontrolle wurden bei der Sorte „halbfester Schnittkäse - Natur“ Listerien nachgewiesen, wie das Kloster im Landkreis Landsberg am Freitag mitteilte. Betroffen ist der Rohmilchkäse mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 9. Mai 2017, 14. Mai 2017, 19. Mai 2017 und 22. Mai 2017. Der Käse wurde laut Kloster ausschließlich im Hofladen verkauft, der Kaufpreis wird bei Rückgabe erstattet.

Listerien sind Bakterien, die für gesunde Erwachsene eher harmlos sind. Für Ungeborene, Babys, Senioren und Menschen mit geschwächtem Immunsystem kann die Listeriose genannte Krankheit aber schlimmstenfalls tödlich ausgehen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Nach Bomben-Fund: A3 zeitweise gesperrt - mehrere Wohnhäuser evakuiert
Nach dem Fund einer Bombe hat die Polizei die A3 am Dienstagabend gesperrt. Autofahrer hatten mit Einschränkungen zu kämpfen.
Nach Bomben-Fund: A3 zeitweise gesperrt - mehrere Wohnhäuser evakuiert
Waldbrand bei Ruhpolding gelöscht
Bei trockenem Wetter steigt die Waldbrandgefahr auch in Bayern an. Im News-Blog berichten wir über gefährdete Gebiete und informieren Sie über aktuelle Brände.
Waldbrand bei Ruhpolding gelöscht
Hunderte Hater strömen in 40-Seelen-Dorf: YouTuber „Drachenlord“ sorgt für Großeinsatz der Polizei
In einem 40-Seelen-Dorf in Mittelfranken herrschte am Montag ein Ausnahmezustand. Hunderte Menschen hatten sich versammelt, um gegen einen YouTuber zu protestieren. 
Hunderte Hater strömen in 40-Seelen-Dorf: YouTuber „Drachenlord“ sorgt für Großeinsatz der Polizei
Gezielte Reaktion auf AfD-Programm: Künstler wollen „Heimat“-Begriff wieder aufpolieren
Die Aktion „Künstler mit Herz“ will einen geschundenen Begriff wieder aufpolieren und greift dazu auf ungewöhnliche Mittel zurück.
Gezielte Reaktion auf AfD-Programm: Künstler wollen „Heimat“-Begriff wieder aufpolieren

Kommentare