Fahrer schwer verletzt

Lkw fährt in Stauende - 700.000 Euro Schaden

Pocking - Rund 700.000 Euro Schaden sind am Dienstag bei einem Unfall mit drei Lastwagen auf der Autobahn 3 nahe des Grenzübergangs Suben entstanden.

Ein 27-Jähriger war mit seinem mit Neuwagen beladenen Autotransporter an einem Stauende zwischen dem Grenzübergang nach Österreich und der Kontrollstelle Pocking (Landkreis Passau) auf einen stehenden Lastwagen aufgefahren. Er wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Fahrer und Beifahrer im zweiten Lastwagen wurden leicht verletzt; beim dritten Laster blieb es bei Sachschäden. 

Die Polizei Niederbayern hatte die Verkehrsteilnehmer zur Vorsicht am Stauende angemahnt.

Die A3 wurde in Richtung Norden für sechs Stunden komplett gesperrt, es bildeten sich lange Staus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / Oliver Berg/dpa

Meistgelesene Artikel

Traktorfahrer übersieht Jungen (3) - Kleinkind stirbt noch an Unfallstelle
Ein tragisches Unglück ereignete sich in Mühldorf am Inn. Ein Traktorfahrer übersah ein Kleinkind. Der Junge (3) starb noch am Unfallort. 
Traktorfahrer übersieht Jungen (3) - Kleinkind stirbt noch an Unfallstelle
Brauch ich nicht! - Gastkolumne von Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler*
Die Forderung nach immer neuer Mode löst in Susanne Breit-Keßler Trotzreaktionen aus. Der eigene Wert hängt nicht davon ab, ob man modisch mithalten kann. 
Brauch ich nicht! - Gastkolumne von Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler*
Tödlicher Unfall auf A3: BMW kracht in Solarfeld - 21-Jähriger sofort tot
Ein schlimmer Unfall ereignete sich auf der A3 südlich von Regensburg: Ein BMW-Fahrer kam von der Straße ab und schlug in ein Solarfeld ein.
Tödlicher Unfall auf A3: BMW kracht in Solarfeld - 21-Jähriger sofort tot
Jäger folgt einer Spur und macht grausamen Fund: 19-Jähriger tot
Bei Kolitzheim folgte ein Jäger einer Spur und machte eine grausame Entdeckung in einem Autowrack. Für einen 19-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.
Jäger folgt einer Spur und macht grausamen Fund: 19-Jähriger tot

Kommentare