Lkw-Fahrer rast über Mittelleitplanke - schwer verletzt

Hof - Ein Lastwagenfahrer hat in der Nacht zum Montag mit seinem Sattelschlepper die Mittelleitplanke der A9 niedergewalzt. Er war deutlich zu schnell und betrunken unterwegs.

40 Stundenkilometer zu schnell und alkoholisiert hat ein Lastwagenfahrer in der Nacht zum Montag mit seinem Sattelschlepper die Mittelleitplanke der Autobahn 9 niedergewalzt. Wie die Polizei in Bayreuth am Morgen berichtete, war der Mann nahe der Rastanlage Frankenwald (Kreis Hof) mit 100 Stundenkilometern unterwegs, obwohl nur 60 erlaubt waren. Bei dem Unfall verletzte sich der 24-Jährige schwer. Bei seinen Fahrtaufzeichnungen stellte die Polizei später Unregelmäßigkeiten fest. Fünf Autos wurden beschädigt, als sie über umherliegende Teile fuhren. Es entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt rund 40 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorfdisko statt RTL: Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Sarah Lombardi wurde bekannt durch DSDS und geriet dann mit dem Rosenkrieg mit Ex-Mann Pietro Lombardi in die Schlagzeilen. Jetzt kommt sie in eine Dorfdisko im Kreis …
Dorfdisko statt RTL: Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Friederike in Bayern: Züge drosseln Tempo - Schuldach droht abzuheben - Lkw von Straße gefegt
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Friederike in Bayern: Züge drosseln Tempo - Schuldach droht abzuheben - Lkw von Straße gefegt
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Am Freitag beginnt in Berlin die Grüne Woche, 400.000 Besucher werden erwartet. Auch der Freistaat will mit Weißwürsten, Milchbar und regionalem Bier Appetit auf Bayern …
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem
Die umstrittenen Straßenausbaubeiträge sollen fallen - so will es nun auch ganz offiziell die CSU im Landtag. Davon profitieren sollen auch Anlieger, vor deren Haustür …
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem

Kommentare