Hoher Schaden

Lkw-Fahrer schläft ein und wälzt Leitplanke nieder

Ein in Lastwagenfahrer ist am Dienstag auf der Autobahn 93 bei Schwandorf in einen Sekundenschlaf gefallen und mit seinem Fahrzeug in die Leitplanke gekracht. Der Fahrer wurde verletzt und es entstand Sachschaden im sechsstelliger Höhe.

Schwandorf - Dabei rutschte eine 24 Tonnen schwere Stahlrolle von der Ladefläche und fiel auf die Gegenfahrbahn. Zudem riss der Lkw-Tank auf, so dass rund 300 Liter Diesel ausliefen, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer erlitt bei dem Unfall am Dienstagmorgen leichte Verletzungen. Eine 20 Jahre alte Autofahrerin konnte der Stahlrolle zwar noch ausweichen, jedoch wurde ihr Fahrzeug von Trümmerteilen beschädigt; ebenso das Auto eines Mannes auf der Gegenfahrbahn.

Der Schaden beträgt insgesamt rund 110 000 Euro. Die Autobahn wurde wegen der Aufräumarbeiten bis zum Abend in beiden Richtungen jeweils einspurig gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Maurice K. starb nach brutaler Schlägerei: Urteil gegen Peiniger gefallen - schlimme Details vor Gericht
Vier Angeklagte sollen den 15-Jährigen geschlagen und getreten haben. Der Prozess gegen mehrere Tatverdächtige nach einer tödlichen Schlägerei in Passau brachte …
Maurice K. starb nach brutaler Schlägerei: Urteil gegen Peiniger gefallen - schlimme Details vor Gericht
Ganzes Dorf in Bayern terrorisiert: Täter haben gestanden - das Motiv schockt
Seit dem Sommer terrorisiert ein Unbekannter ein Dorf in Bayern. Die Einwohner lebten in Angst. Jetzt ist klar, wer hinter den Taten steckt.
Ganzes Dorf in Bayern terrorisiert: Täter haben gestanden - das Motiv schockt
Extrem-Winter in Bayern: Zweistellige Minusgrade - Kommt jetzt der Kälte-Hammer?
Nach dem Schnee-Chaos in Bayern könnte es in den nächsten Tagen neue Probleme geben. Dauerfrost ist vorhergesagt. Kommt der Kälte-Hammer?
Extrem-Winter in Bayern: Zweistellige Minusgrade - Kommt jetzt der Kälte-Hammer?
Nach Sturz aus Tutzinger Hütte gelähmt: Sind DAV und Wirt schuld?
Eine Tour auf die Benediktenwand endete tragisch für einen Bergsteiger. Er stürzte in der Tutzinger Hütte von einer Plattform und sitzt seitdem im Rollstuhl. Nun fordert …
Nach Sturz aus Tutzinger Hütte gelähmt: Sind DAV und Wirt schuld?

Kommentare