A7 gesperrt

Lkw-Fahrer verunglückt bei Hustenanfall

Wasserlosen/Würzburg - Bei einem Hustenanfall des Fahrers ist ein Sattelzug auf der Autobahn 7 im Landkreis Steinfurt verunglückt. Folge war ein Verkehrschaos.

Der 48-Jährige blieb bei dem Unfall am Dienstagabend unverletzt, die A7 wurde zwischen den Anschlussstellen Hammelburg und Wasserlosen jedoch in südlicher Richtung für mehrere Stunden gesperrt.

Der Fahrer habe nach eigenen Angaben wegen seines Hustens die Kontrolle über den Lastwagen verloren, teilte die Polizei Würzburg mit. Deshalb sei dieser zunächst nach rechts auf eine Grünfläche gefahren und dann gegen die Mittelleitplanke geprallt. Die Sperrung sollte am späten Abend noch längere Zeit andauern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund

Kommentare