Lkw-Maut auch auf Bayerns Bundesstraßen

München - Rund sieben Jahre nach ihrer Einführung wird die Lkw-Maut ausgeweitet: Auch auf gut ausgebauten vierspurigen Bundesstraßen werden vom 1. August an Gebühren fällig.

In Bayern sind 13 Streckenabschnitte mit einer Länge von insgesamt 213 Kilometern betroffen, wie das Innenministerium in München am Dienstag mitteilte. Die längste Strecke mit rund 75 Kilometern befindet sich in Schwaben von Donauwörth über Augsburg nach Landsberg am Lech.

Den Startschuss für die neue Lkw-Maut wollte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) am späten Dienstagabend in der Zentrale des Mautbetreibers Toll Collect geben. Ab 0.00 Uhr in der Nacht zu Mittwoch sind dann bundesweit gut 1100 Kilometer Bundesstraßen gebührenpflichtig. Von der anstehenden Ausweitung der Maut werden Einnahmen von etwa 100 Millionen Euro im Jahr erwartet. Sie sollen dem Straßenbau zugutekommen. Die Lkw-Maut auf Autobahnen brachte zuletzt rund 4,5 Milliarden Euro in die Bundeskasse.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen

Kommentare