GdL streikt: Diese Züge stehen in Bayern still

München - Wieder Streiks bei der GdL: Seit Donnerstagmorgen bestreiken die Lokführer die Konkurrenten der Bahn. Welche Unternehmen in Bayern betroffen sind:

47 Stunden lang sollen die Züge der großen Bahn-Konkurrenten stillstehen. Seit Donnerstagmorgen sind die Mitglieder der Lokführergewerkschaft GdL zum Streik aufgerufen. Mit Ersatzfahrplänen haben sich die Gesellschaften gewappnet. Völlig unbemerkt werden die Streiks für Pendler und Passagiere allerdings nicht bleiben.

Bei der Bayerischen Regiobahn etwa gilt als Notfallplan der normale Fahrplan für das Wochenende, sagte Sprecher Heino Seeger. “Es fahren also weniger Züge, einige Pendler werden sicher dadurch beeinträchtigt.“ Auch bei Alex und Vogtlandbahn komme es zu Einschränkungen, teilten die Gesellschaften via Internet mit.

Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche sind Beschäftigte zum Streik aufgerufen. In Bayern zählen dazu die Bahn-Gesellschaften Alex, Regentalbahn, Vogtlandbahn, Berchtesgadener LandBahn sowie die Bayerische Oberlandbahn (BOB) und die Bayerische Regiobahn. Der Streik begann um 3.00 Uhr am Donnerstag und soll bis Samstagmorgen um 2.00 Uhr dauern. Ein Schwerpunkt des Streiks wird nach GDL-Angaben wieder Norddeutschland sein.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

    503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

  • Weitere
    schließen 503 Service Unavailable

    Hoppla!

    Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Eigentlich sollte der Reaktor in Garching zum 31. Dezember auf niedrig angereichertes Uran umgestellt sein. Doch an diese Frist hält sich niemand. Nun hagelt es Kritik.
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
Es ist eine Geste, die weit über Straubing hinaus für Respekt und Dankbarkeit sorgt. Auf Facebook wurde sie schon von Tausenden geteilt. 
Unbekannter übernimmt Rechnung in Straubinger Lokal - die Begründung berührt Zehntausende
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.