Auf einem Stapel Lotto-Scheinen liegen Lotto-Kugeln mit verschiedenen Zahlen.
+
Ein Familienvater aus Mittelfranken ist zum Lotto-Millionär geworden (Symbolbild).

Als einziger Spieler

Sechs Richtige getippt: Familienvater aus Franken gewinnt Wahnsinns-Summe im Lotto - „Wie jetzt?“

  • Marion Neumann
    vonMarion Neumann
    schließen

Davon durften wohl alle Lottospieler träumen: Ein Familienvater aus Franken in Bayern räumte mit sechs Richtigen einen riesigen Gewinn ab. Zunächst war er sprachlos.

  • Über einen Geldsegen darf sich ein Familienvater aus Bayern freuen.
  • Der Mann aus Mittelfranken räumte mit sechs Richtigen im Lotto ab.
  • Als er von seinem Mega-Gewinn erfuhr, war er zunächst sprachlos.

München - Unglaubliches Glück hatte ein Familienvater aus Mittelfranken in Bayern. Der Mann hatte beim Lottospielen als einziger Spieler die sechs richtigen Gewinnzahlen der Mittwochsziehung ausgewählt. Nun ist er um rund 3,5 Millionen Euro reicher.

Bayern: Familienvater aus Franken gewinnt Hammer-Summe im Lotto - „Wie jetzt?“

Wie Lotto Bayern in einer Pressemitteilung bekannt gibt, habe der Mann via Internet Lotto gespielt. Mit den sechs richtigen Gewinnzahlen 3, 15, 20, 34, 35 und 43 erzielte er als einziger Spielteilnehmer am Mittwoch (29. Juli) deutschlandweit im LOTTO 6aus49 einen Treffer in der 2. Gewinnklasse. Bei der exakten Gewinnsumme handelt es sich um 3.452.009,60 Euro.

Dass er bei den Tippzahlen ein wirklich gutes Händchen hatte, konnte der neue Lottomillionär zunächst kaum glauben. Laut Lotto Bayern habe es dem Mann Mitte 30 erstmal einmal die Stimme verschlagen. Da der Mann über das Internet spielte, habe man ihn schon frühzeitig kontaktieren können. „„Wie jetzt, über drei Millionen Euro?“ Ich kann dazu jetzt gar nichts sagen, bin einfach nur platt. Das muss sich setzen“, habe er zunächst gesagt.

Ein Lottospieler räumte bei der Zusatzlotterie Spiel 77 mehrere Millionen Euro ab. Er spielte mit einem Eurojackpot-Schein. Doch der Glückspilz hat sich noch nicht gemeldet. Bei der Lotterie Spiel 77 tippte außerdem eine Frau aus Unterfranken als einzige Spielerin in ganz Deutschland richtig. Nun ist sie die Gewinnerin eines besonderen Schnapszahl-Betrags.

Lotto in Bayern: Familienvater aus Franken gewinnt Hammer-Summe - Pläne stehen noch aus

Doch wofür will der Familienvater aus Mittelfranken die rund 3,5 Millionen Euro nun verwenden? Die Entscheidung dafür ist offenbar noch nicht gefallen. Mit der Familie soll bei einem gemeinsamen Abendessen über künftige Investitionen und Pläne beraten werden.

Doch auch für andere Lottospieler besteht aktuell noch Hoffnung. Der „Super-Sechser in der Gewinnklasse 1“ - also sechs Richtige und die richtige Superzahl - blieb bislang unbesetzt. Der Jackpot wächst deshalb zur kommenden Samstagsziehung in dieser Gewinnklasse auf rund 17 Millionen Euro an, teilt Lotto Bayern mit. (nema)

Lottogewinner aus Bayern - Diese Gewinner räumten richtig ab

Erst kürzlich machte eine Oberpfälzerin ein Lotto-Los auf und traute ihren Augen kaum - die Frau aus Bayern knackte den Hauptgewinn. Ein weiterer Lottospieler aus Bayern entdeckte erst nach rund drei Wochen, dass er beim Eurojackpot gewonnen hatte - und zwar rund 19 Millionen Euro. Er plante damit anschließend eine kuriose Investition.

Alle sechs Gewinnzahlen und auch noch die Superzahl tippte ein bayerischer Lotto-Spieler richtig. Nun ist er neuer Multimillionär - doch bislang hat er sich noch nicht gemeldet.

Noch ein Mann aus Bayern sahnte im Übrigen kürzlich den Mega-Jackpot ab der Lottospieler gewann eine unglaubliche Summe in Höhe von 17 Millionen Euro. Er offenbarte anschließend, was er mit seinem Gewinn tun möchte.

Kommentare