Volltreffer mit sechs Richtigen

Glückspilz aus Oberbayern füllt Lottoschein falsch aus - und gewinnt

  • schließen

Ein junger Lottospieler aus Oberbayern hat knapp 800.000 Euro gewonnen. Zuvor hatte er seinen Spielschein falsch ausgefüllt.

Update vom 3. April 2018: Wieder einmal darf sich eine Person in Bayern über einen satten Lottogewinn freuen und das sogar bei der Ziehung vom Osterwochenende. Wie viel die Gewinnsumme beträgt und was die Gewinnerzahlen sind, erfahren Sie hier.

München - Ein 26-jähriger Oberbayer hat beim Lottospielen mit sechs Richtigen knapp 800.000 Euro gewonnen - und das, obwohl er seinen Spielschein zuerst falsch ausgefüllt hatte. Für die Ziehung am Mittwoch vergangener Woche hatte er in einem Tippfeld sieben statt sechs Kreuze gemacht. „Nicht um meine Chancen zu erhöhen, sondern aus Versehen“, erzählte der Gewinner später der Lottogesellschaft.

Lotto-Gewinner muss eine Zahl streichen und landet einen echten Glückstreffer

Beim Abgeben des Spielscheins machte ihn der Angestellte der Lotto-Annahmestelle auf den Fehler aufmerksam und fragte: „Welche Zahl wollen Sie streichen?“. Der 26-Jährige ließ genau die richtige Zahl entfernen und landete mit den sechs Richtigen 6, 15, 32, 36, 43 und 47 einen echten Glückstreffer.

Hier geht es zu allen Lottozahlen vom Mittwoch, 28. Februar.

Lesen Sie auch: Ein Hartz IV-Empfänger gewinnt im Lotto, doch dann kommt eine böse Überraschung.

Plötzlich Millionär: So reagieren Kinder auf einen Lotto-Gewinn

Rubriklistenbild: © dpa / Sebastian Kahnert

Meistgelesene Artikel

32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Die Nuklearkatastrophe wirkt sich in Bayern immer noch aus, warnt das Bundesamt für Strahlenschutz. Zwei Pilzsorten sind besonders betroffen.
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Frau verliert Kontrolle über Auto - weil sie ein Tier verscheuchen will
Als eine Frau in ihrem Auto ein Tier entdeckt, gerät sie in Panik. Sie will es verscheuchen - und verliert die Kontrolle über ihren Wagen.
Frau verliert Kontrolle über Auto - weil sie ein Tier verscheuchen will
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Weil eine Frau ihren Schwiegervater vermisst meldet, ermittelt die Polizei. Ein paar Stunden später taucht der Mann auf - allerdings sehr erschöpft.
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Auto erfasst Fußgänger - 20-Jähriger stirbt noch am Unfallort
In Fürth fährt ein 44-Jähriger einen 20-Jährigen an. Dieser muss am Unfallort wiederlebt werden - und stirbt im Krankenhaus.
Auto erfasst Fußgänger - 20-Jähriger stirbt noch am Unfallort

Kommentare