Lotto-Jackpot geht nach Niederbayern

München - Ein Glückspilz aus Bayern hat am Wochenende den Lotto-Jackpot über 3,5 Millionen Euro geknackt.

Wie die federführende Gesellschaft Lotto Bayern am Montag in München mitteilte, trug nur ein Lottoschein aus Niederbayern die richtige Zahlenkombination 23-26-27-32-33-41 plus Superzahl 5.

Die nobelsten Kaufhäuser: Hier kann man den Luxus kaufen

Die nobelsten Kaufhäuser: Hier kann man den Luxus kaufen

Es handelt sich demnach um einen Normalschein, der anonym gespielt wurde. Wer sich über die Millionen freuen kann, sei noch nicht bekannt. Der Gewinn kann innerhalb einer Frist von 13 Wochen abgeholt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahlen überraschen: So viele Bayern sind gegen Religionsunterricht an Schulen
Jeder Vierte im Freistaat lehnt den Religionsunterricht an Schulen laut einer Umfrage der bayerischen Landeskirche ab.
Zahlen überraschen: So viele Bayern sind gegen Religionsunterricht an Schulen
Faschingsscherz in der Oberpfalz? Unbekannte tauschen Ortsschilder aus
Kurioses geschah am Mittwoch in der Oberpfalz: Sind die Perwolfinger über Nacht heimatlos geworden? Und wohnen plötzlich völlig andere Menschen in Walting?
Faschingsscherz in der Oberpfalz? Unbekannte tauschen Ortsschilder aus
Professoren wollen Bairisch retten
Zum Tag der Muttersprache fordern mehrere Professoren der TU München: Sprecht mehr Bairisch! Denn auch wenn in den Hörsälen Hochdeutsch und Englisch zu Recht dominiere – …
Professoren wollen Bairisch retten
Russische Kältepeitsche trifft Bayern: Experte warnt vor Erfrierungen
Eiskaltes Wetter in Bayern: Eine „russische Kältepeitsche“ trifft den Freistaat und bringt mindestens sieben Tage Dauerfrost. Zur Prognose.
Russische Kältepeitsche trifft Bayern: Experte warnt vor Erfrierungen

Kommentare