+

Glückspilz noch unbekannt

Lottospieler aus Bayern gewinnt 11 Millionen Euro

München - Ein Lottospieler aus Bayern hat den Eurojackpot geknackt und ist um 11 Millionen Euro reicher. Der zunächst unbekannte Glückspilz tippte als einziger die Gewinnzahlen 9, 20, 21, 33 und 49 samt der beiden Eurozahlen 5 und 7 richtig

Das hat Lotto Bayern am Samstag mitgeteilt. Damit ging der Hauptgewinn im Eurojackpot am Freitag erstmals nach Bayern.

Die Lotterie Eurojackpot gibt es erst seit März 2012. Neben Deutschland wird in sieben weiteren Ländern gespielt: Dänemark, Estland, Finnland, Italien, Holland, Slowenien und Spanien. Jeden Freitagabend werden die Gewinnzahlen in Helsinki gezogen. Ein Eurojackpot-Tipp kostet zwei Euro. Die Hälfte der Einnahmen wird an die Gewinner ausgeschüttet. Die andere fließt - abzüglich der Kosten für die Lottogesellschaften - in die Staatskasse der teilnehmenden Länder mit der Maßgabe, gemeinnützige Projekte zu fördern.

Bei jedem Spiel ist ein Jackpot von mindestens zehn Millionen Euro garantiert. Kritiker warnen deshalb vor höherem Suchtpotenzial als beim klassischen Lotto, weil der größere Jackpot höhere Gewinnaussichten suggeriert. Die Chancen für einen Hauptgewinn, wie ihn der Spieler aus Bayern abräumte, liegen bei 1:59 325 280.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Ein Mercedes fuhr mitten in den Drive-In-Schalter der Bäckerei Kolb. Der Fahrer hatte Gas und Bremse verwechselt. Nun reagierte die Firma auf das Missgeschick - mit …
Mercedes brettert in Drive-In-Schalter: „Brezen Kolb“ reagiert mit ironischem Schild
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
In und um München hat es am Wochenende kräftig geschneit. War‘s das mit der „Schneebombe“? Der Wetterdienst warnt nun jedenfalls vor glatten Straßen. 
Glatte Straßen in ganz Bayern - Viele Unfälle im Münchner Umland
Frau von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt
Eine 63-Jährige ist in Nürnberg von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Frau von Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt
Lawinen-Gefahr in den bayerischen Alpen am Sonntag
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr in den bayerischen Alpen am Sonntag

Kommentare