1. Startseite
  2. Bayern

Reddit-Nutzer fragt: „Warum hassen alle Bayern?“ - und erhält über 600 Antworten

Erstellt:

Von: Katarina Amtmann

Kommentare

Reddit-App + Bayern-Flagge
„Warum hassen alle Bayern?“ fragt ein Nutzer auf Reddit. © IMAGO / Rüdiger Wölk/HMB-Media (Collage: Merkur.de)

Auf Reddit will eine Person wissen, warum Bayern gehasst wird. Einige erklären ihm ihre Gründe, andere beschwichtigen - und Österreich wird auch noch in die Diskussion hineingezogen.

München – Über Bayern gibt es viele Vorurteile: Sie trinken viel Bier, essen viel Fleisch und sie sind unfreundlich. Sie sind gemütlich und heimatverbunden, sind ein paar der weiteren Klischees.

Manche würden wohl sagen: Entweder man liebt Bayern oder man hasst es. So empfindet es offenbar auch ein Nutzer auf Reddit. Bei „Frag Reddit“ stellte er eine Frage mit folgender Überschrift: „Warum hassen alle Bayern?“

Reddit-User fragt: „Warum hassen alle Bayern?“ - und erhält über 600 Antworten in zwei Tagen

„Ehrlich, warum dieser Hass auf alles Bayrische und warum wird die gesamte Kultur Bayerns nur auf den Alkohol reduziert, anstatt das gesamte Bild in den Blick zu nehmen?“ fragt er sich. Aus einem Nachtrag der Person geht hervor, dass er selbst nicht aus Bayern stammt, dort aber gute Freunde habe und sich nicht erklären könne, „warum so viele Leute Bayern nicht mögen.“ Er selbst ziehe in ein paar Monaten in den Freistaat.

604 Kommentare - Stand 17. Juni, 7 Uhr - hat der Fragesteller dort innerhalb von zwei Tagen erhalten. Doch Antworten auf seine eigentliche Frage scheinen zunächst die wenigsten zu sein.

Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie über alle wichtigen Geschichten aus dem Freistaat. Melden Sie sich hier an.

Bayern-Hass auf Reddit? „Witze über das Nachbardorf zu machen gehört zum guten Ton“

„Nimm eine Landkarte Deutschlands. Zeichne einen Kreis beliebiger Größe (ein paar Bundesländer, Landkreise, Städte, Dörfer, Straßen, …) Ich garantiere, dass da zwei Grüppchen in dem Kreis sind, die Witze übereinander machen, auch wenn von außerhalb der Kreis wie eine Einheit wirkt“, antwortet jemand, woraufhin ihm eine weitere Person beipflichtet: „Witze über das Nachbardorf zu machen gehört zum guten Ton.“

„Lokalpatriotismus gibt es auf allen Ebenen. Dorf gegen Dorf, Landkreis gegen Landkreis usw.“, erklärt ein weiterer. Vielen Usern zufolge sind Witze über Bayern also nichts gegen Bayern per se.

Reddit-User irritiert über Bayern-“Hass“ - Nutzer kommentieren ganz andere Klischees

„Gibt es diese Abneigung nur gegen Bayern? Das Bild des vertrottelten Norddeutschen ist verbreitet, der Sachse mit seinem lustigen Dialekt wird nicht ernst genommen und die Leute vom Rhein leben ohnehin nur für den Karneval und trinken dann auch nur komisches Bier ... ich würde sagen das nimmt sich alles nichts“, fasst eine Person zusammen. „Ich möchte noch das Inzest-Klischee Saarland und das „‘leben da Menschen?‘-Brandenburg hinzuziehen“, ergänzt ein weiterer Reddit-Nutzer.

„Oh guck mal die Idioten“: Reddit-User macht Ärger über Bayern-Hass Luft

Doch eine Person versteht offenbar, was der Fragesteller gemeint hat: „Zumindest auf Reddit wirkt es so des Öfteren.. so oft wie auf Bayern eingedroschen wird und wie stereotyp das behandelt wird, sieht man das bei anderen Regionen nicht. Höchstens bei Sachsen kommt das ran, aber nur bei Themen die Sachsen betreffen, Bayern ist einfach immer ‚oh guck mal die Idioten‘“.

Alle News aus Bayern lesen Sie immer aktuell und nur bei uns.

Bayern: „Vor Reddit wusste ich gar nicht, dass der Rest uns so ‚hasst‘“

Weitere Personen erklären ihre Abneigung gegenüber dem Freistaat mit den Politikern. „Ich sag nur ein Wort: Verkehrsminister“, gemeint ist Andreas Scheuer. Die angebliche Arroganz der bayerischen Politiker wird auch öfter genannt. „Wobei sich die Arroganz doch nicht nur auf die Politiker erstreckt, sondern auf einen Großteil der Bevölkerung. Der Wohlstand, den Bayern genießt, ist vor allem ein Geschenk der Republik. Es sagt eine Menge über die Bayern aus, dass sie das vergessen machen möchten“, kritisiert jemand.

„Vor Reddit wusste ich gar nicht, dass der Rest uns so ‚hasst‘“, kommentiert ein Bayer unter die Diskussion. Dabei gibt es auch positive Stimmen: „Ich mag Bayern, man ist nicht mehr in Österreich, aber auch noch nicht in Deutschland“, scherzt jemand und erhält prompt eine Antwort: „Deshalb sind die Bayern ja auch so ein Zwischending zwischen Mensch und Österreicher.“ Die Diskussion schaukelt sich weiter hoch: „Man spürt die Einflüsse der Zivilisation ein wenig stärker als noch in Österreich.“

Bayern-Hass auf Reddit? „Gegenseitiges foppen aufgrund von überspitzten Vorurteilen“

„Aber in meiner Erfahrung ist es auch nur genau das: gegenseitiges foppen aufgrund von überspitzten Vorurteilen, die natürlich irgendwo ihren wahren Kern haben, aber nichts mit echtem Hass zu tun haben“, lautet das Fazit einer Person. „Genau das ist es. Niemand HASST wirklich Leute aus [beliebiges Bundesland einfügen], sondern man ärgert sich halt einfach gegenseitig. Ich wohne in Hessen an der Grenze zu Bayern und natürlich muss da über Bayern hergezogen werden“, antwortet eine Person darauf. (kam)

Alle News und Geschichten aus Bayern sind nun auch auf unserer brandneuen Facebook-Seite Merkur Bayern zu finden.

Reddit-Nutzer? Teilen sie es uns mit.

Auch interessant

Kommentare