+
Britisches Ehepaar verletzt: Luxuskarre kracht in Leitplanke.

Ehepaar landet in Klinik

Europa-Reise endet im Straßengraben: Luxusschlitten geschrottet

Totalschaden! Bei ihrer Tour durch Europa kam ein Ehepaar von der Straße ab und verursachte 10.000 Euro Sachschaden. Die Frau musste mit ihren Verletzungen ins Krankenhaus. 

Bad Reichenhall/Thumsee – Ein britisches Ehepaar war am Donnerstag (28. Juni) mit ihrem Lotus-Evora-400-Luxussportwagen durch Bayern unterwegs. Doch auf der kurvenreichen Staatsstraße 2101 zwischen Antoniberg-Tunnel und Thumsee geriet der Fahrer auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern.

Der Mann und seine Frau waren gerade im Urlaub – auf Europa-Reise. Sie fuhren von Schwangau nach Bad Reichenhall. Doch der 49-Jährige war laut Polizei zu schnell unterwegs. Durch den Regen war die Fahrbahn rutschig, der Brite verlor die Kontrolle. 

Britisches Ehepaar verletzt: Lotus-Luxussportwagen schleudert in Leitplanke

Ende einer Urlaubsreise: Totalschaden am Luxuswagen

Er verlor die Kontrolle: Der Sportwagen brach aus – kurz nach dem Antoniberg-Tunnel bergab in einer leichten Rechtskurve. Dort kam der Wagen von der Fahrbahn ab. Der 100.000-Euro-Schlitten prallte laut Angaben des BRK gegen die rechte Leitplanke und anschließend in die gegenüberliegende Böschung. Dabei wurde das rechte Vorderrad abgerissen wurde. 

Britisches Ehepaar verletzt: Lotus-Luxussportwagen schleudert in Leitplanke

Der Unfallort wurde gesichert, das Ehepaar von Notfallsanitäter versorgt. Der Mann kam mit leichten Verletzungen davon, die Ehefrau war laut BRK mittelschwer verletzt. Die Britin wurde zur weiteren Untersuchung in die Kreisklinik Bad Reichenhall gebracht. Dort stellten die Ärzte Prellungen an ihrem Brustkorb fest.

Lisa Fraszewski

Meistgelesene Artikel

Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) aus den elterlichen Wohnungen verschwunden
Seit Mittwochabend werden zwei Jungen aus Neuburg an der Donau vermisst, es handelt sich dabei um Leon Bitiq (13) und Martin Mändl (12). Die Polizei bittet um Mithilfe.
Vermisst! Zwei Freunde (12 und 13) aus den elterlichen Wohnungen verschwunden
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Nach einem Lkw-Unfall am Donnerstagmorgen war die A8 Richtung Salzburg für mehr als neun Stunden gesperrt. Das Gefahrgut und das Unfallfahrzeug konnten geborgen werden.
A8 über neun Stunden gesperrt: Lkw verliert 20 Tonnen Ladung an Gefahrgut - Chaos am Donnerstag
Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein: Was wir über die Taten wissen - und was nicht
Schock in der Dunkelheit: Drei Frauen werden in Nürnberg von einem Unbekannten niedergestochen - die Taten ereignen sich innerhalb weniger Stunden.
Unbekannter sticht auf Frauen in Nürnberg ein: Was wir über die Taten wissen - und was nicht
Vorsicht! Falsche Microsoft-Mitarbeiter in Bayern unterwegs - so viel Schaden gab es schon
Sie geben sich als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus und gelangen somit an Zugangsdaten. Betrüger verursachten somit schon einigen Schaden.
Vorsicht! Falsche Microsoft-Mitarbeiter in Bayern unterwegs - so viel Schaden gab es schon

Kommentare