Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Feuerwehreinsatz: Karstadt an der Schleißheimer Straße geräumt

Luxuswagen geklaut: Anklage gegen Bande

Bayreuth - Über zwei Dutzend Luxuskarossen soll eine Bande in Oberfranken gestohlen haben. Die Edelschlitten sollen jetzt auf osteuropäischen Straßen unterwegs sein.  

Die ermittelnde Staatsanwaltschaft Hof hat nun Anklage wegen schweren Bandendiebstahls erhoben. Die Männer aus Litauen waren im Oktober 2009 in der Nähe von Waren an der Müritz nach einem Autodiebstahl im westfälischen Münster festgenommen worden.

Die Tatverdächtigen im Alter von 26 bis 38 Jahren hatten sich auf Geländewagen und das 7er-Oberklassenmodell von BMW spezialisiert, teilte die Polizei Bayreuth am Dienstag mit. Der Gesamtschaden beträgt rund eine Million Euro. Ein Prozesstermin steht noch nicht fest.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
Nachdem 17 Autos auf der A 73 ineinander gefahren sind, mussten 18 verletzte Personen behandelt werden. Die Fahrbahn war für mehrere Stunden gesperrt.
Massenkarambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt
Kanalarbeiter wird von Zug erfasst - und getötet
Zu einem schrecklichen Unfall kam es am Dienstagmorgen in Regensburg: ein Arbeiter wurde von einem Zug erfasst und getötet.
Kanalarbeiter wird von Zug erfasst - und getötet
Frau konnte nach Notruf nicht gerettet werden - Regensburger Kripo ermittelt
Am Montagabend haben Polizisten eine regungslose Frau in ihrer Wohnung gefunden. Jetzt konnte ein Tatverdächtiger festgenommen werden.
Frau konnte nach Notruf nicht gerettet werden - Regensburger Kripo ermittelt
Mordprozess: Muslim erstach Frau - weil sie zum Christentum konvertierte
Vor einem Supermarkt hatte ein 30-Jähriger im vergangenen Jahr eine zum Christentum konvertierte Frau niedergestochen. Jetzt steht er vor Gericht.
Mordprozess: Muslim erstach Frau - weil sie zum Christentum konvertierte

Kommentare