Er hat das Mädchen geschlagen

Zehnjährige entgeht Entführung knapp: Verdächtiger gefasst

Mellrichstadt - Ein 40-jähriger Thüringer hat versucht eine zehnjährige Schülerin in sein Auto zu ziehen. Eine Passantin hat ihn dabei gestört. 

Wegen versuchter Entführung einer Schülerin in Unterfranken sitzt ein 40 Jahre alter Tatverdächtiger nun in Untersuchungshaft. Gegen den Mann aus Thüringen sei am Freitag Haftbefehl unter anderem wegen versuchter Freiheitsberaubung und versuchter Entziehung Minderjähriger erlassen worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit.

Der 40-Jährige war am Donnerstag an seinem Wohnort in Suhl gefasst worden. Er soll am Dienstag versucht haben, in Mellrichstadt (Landkreis Rhön-Grabfeld) das zehn Jahre alte Mädchen in sein Auto zu zerren. Das Kind war auf dem Heimweg von der Schule.

Der Täter habe die Zehnjährige auch geschlagen, berichteten die Ermittler. Erst als eine Passantin auf den Vorfall aufmerksam geworden war, ließ der Täter von dem Mädchen ab und suchte mit seinem Auto das Weite. Zum möglichen Motiv und Verbindungen zwischen dem Mädchen und dem Mann wurde zunächst nichts bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Zell am Main - Ein Motorradfahrer ist in Unterfranken frontal mit einem Laster zusammengeprallt und gestorben. Der Biker wollte gerade Überholen, als es zu dem schlimmen …
Motorradfahrer stößt mit Lastwagen zusammen und stirbt
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Biessenhofen - Von wegen, das Geld legt nicht auf der Straße: Ein 57-Jähriger hat bei einem Bahnübergang im schwäbischen Biessenhofen einen satten Geldbetrag gefunden. …
Mann findet große Geldsumme und reagiert sehr edelmütig
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt

Kommentare