+

Mädchen fällt sturzbetrunken von Parkbank

Bogen - Völlig betrunken ist eine 14-Jährige in Bogen gestürzt und hat sich dabei schwer am Kopf verletzt. Das Mädchen hatte mehr als drei Promille im Blut.

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern am Montag in Straubing mitteilte, hatte sich das Mädchen am Wochenende mit Freunden getroffen. Auf einer Parkbank wurden größere Mengen Wodka getrunken. Mit über drei Promille Alkohol im Blut fiel das Mädchen schließlich von der Bank und verletzte sich dabei.

Der herbeigerufene Notarzt befürchtete zunächst lebensgefährliche Kopfverletzungen. Im Krankenhaus zeigte sich, dass die Verletzungen nicht lebensbedrohlich sind. Die Polizei ermittelt gegen zwei 15-Jährige wegen gefährlicher Körperverletzung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Viele feierten den Feuerwehrmann Rudi H., der auf der A3 bei Weibersbrunn Gaffer mit Wasser abspritzte, wie einen Helden. Nun hat er wieder etwas Unerwartetes getan - …
Feuerwehrmann spritzte Gaffer mit Wasser ab - jetzt macht er etwas Unerwartetes
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Bei einem Feuer in einem Wohnviertel in Schwandorf in der Oberpfalz ist ein 80-Jähriger ums Leben gekommen.
Brand in Wohnviertel ausgebrochen: Ein Toter in Schwandorf
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Eine 82-Jährige hat wegen Ladendiebstahls in Bamberg die Polizei auf den Plan gerufen.
Seniorin stiehlt: 82-Jährige als Ladendiebin unterwegs
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Ein 37 Jahre alter Fußgänger ist in der Nacht zu Samstag bei Bad Kissingen von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden.
Fußgänger wird von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Kommentare