Rückruf: Vorsicht, Schimmelkeime in beliebtem Joghurt - gewisse Sorten besonders betroffen

Rückruf: Vorsicht, Schimmelkeime in beliebtem Joghurt - gewisse Sorten besonders betroffen

Hoher Schaden in Oberfranken

Mähdrescher brennt lichterloh - komplette Ernte zerstört

Am Montagabend brannte in Oberfranken ein Mähdrescher im Wert von 300.000 Euro vollständig aus und vernichtete noch dazu die gesamte Ernte. Doch damit nicht genug.

Altenkunstadt - Beim Brand eines Mähdreschers ist in Oberfranken ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Die etwa 300.000 Euro teure, neuwertige Maschine brannte am Montagabend bei Altenkunstadt vollständig aus, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Auch die geladene Ernte sowie das etwa 2500 Quadratmeter große, soeben abgeerntete Feld wurden zerstört. 

Ein weiteres Ausbreiten der Flammen konnte die Feuerwehr verhindern. 600 Liter Diesel flossen vom Mähdrescher ins Erdreich, eine Gefahr für die Umwelt bestand nach Einschätzung des Wasserwirtschaftsamts aber nicht. Brandursache war wahrscheinlich ein technischer Defekt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

UFO-Alarm über Bayern - Hunderte Sichtungen gemeldet - Video zeigt sogenannte Feuerkugel
Hunderte Menschen haben am Mittwochabend einen seltsamen Feuerball am Himmel im Westen von Bayern beobachtet. Wir haben ein Video und die Sichtungen in einer Karte …
UFO-Alarm über Bayern - Hunderte Sichtungen gemeldet - Video zeigt sogenannte Feuerkugel
Mann (30) versucht Polizeikontrolle zu entkommen - und liefert sich absurde Verfolgungsjagd
Ein Geisterfahrer hat in Unterfranken die Polizei in Atem gehalten. Ein Ermittlungsrichter erließ Haftbefehl gegen den Mann.
Mann (30) versucht Polizeikontrolle zu entkommen - und liefert sich absurde Verfolgungsjagd
Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Eine Familie aus der Oberpfalz wird von dem völlig unerwarteten Tod der jungen Mutter zerrissen. Ein ganzer Landkreis setzt sich jetzt in Bewegung, um zu helfen.
Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Touristin findet Kotspuren in bayerischen Alpen: Bär schon über der Grenze? Experten geben Hinweise
Ein Braunbär ist an der Grenze zu Bayern in eine Fotofalle getappt. Jetzt gibt es Hinweise, dass der Bär womöglich bereits im Freistaat ist.
Touristin findet Kotspuren in bayerischen Alpen: Bär schon über der Grenze? Experten geben Hinweise

Kommentare