A8: Lkw mäht Schilder um und kippt um

Bergen/Schweinbach - Am frühen Mittwochmorgen kam auf der A8 Richtung München ein Lkw von der Fahrbahn ab, kippte um und sorgte für größere Behinderungen.

Am Mittwoch gegen 0.15 Uhr kam es kurz vor der Ausfahrt Siegsdorf/Schweinbach aus Fahrtrichtung München kommend zu einem schweren Verkehrsunfall, wobei ein LKW von der Fahrbahn abkam und Leitplanken und Schilder niedermähte.

Bilder vom Unfallort

Lkw kippt auf A8 um: Mehrstündige Aufräumarbeiten

Der Fahrer des LKW's slowenischer Herkunft war aus bisher noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und sank durch sein hohes Gewicht auf dem seitlichen Grünstreifen zwischen Fahrbahn und Leitplanke ab, der durch die andauernden Niederschläge recht aufgeweicht war. Dabei neigte sich der LKW so stark, dass er circa 30 Meter Leitplanke und 2 Schilder ummähte. Schließlich blieb der LKW umgestürzt auf dem Grünstreifen liegen. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt.

Die Autobahn war deswegen an der Unfallstelle mit Schlamm und Geröll übersät, das erst von der Feuerwehr beseitigt werden musste. Es kam die ganze Nacht über zu Verkehrsbehinderungen. Am Mittwoch gegen 6 Uhr waren die Aufräumarbeiten immer noch nicht ganz beendet.

Pressemeldung Aktivnews

Rubriklistenbild: © aktivnews

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz
Die Pegnitzer Bürger waren sich uneinig: Einige konnten aufgrund des nächtlichen Glockenschlags nicht schlafen, andere wollten ihn aber unbedingt behalten. Nun gibt es …
Kompromiss im Streit um nächtlichen Glockenschlag in Pegnitz

Kommentare