Auch diese Ziege sucht ein neues Heim.

Wir suchen eine neues Zuhause

München - Viele heimatlose Tiere suchen neue, liebevolle Besitzer. Dieses Mal ist auch eine Zwerziege dabei: Der ehemalige Besitzer hat sie einfach  ihrem Schicksal überlassen.

Am 5. Mai hat man sich der Zwergziege in einem eingezäunten Sommergrundstück in Hörlkofen  im Landkreis Erding entledigt und das Tier seinem Schicksal überlassen. Glücklicherweise schaut im Nebengrundstück die Besitzerin täglich nach dem Rechten und entdeckte das Tier.

Da die Zwergziege sehr scheu ist, konnte das Erdinger Tierheim  das Geschlecht und das Alter der Ziege  noch nicht bestimmen.  Wer hat hierzu Beobachtungen gemacht? Hinweise richten Sie bitte an den Tierschutzverein Erding unter 08084/8439. Für die Zwergziege wird nun außerdem ein dauerhaftes, neues Zuhause gesucht.

Diese Tiere wünschen sich ein neues Zuhause

Vierbeiner suchen ein neues Zuhause

Neben der Ziege suchen auch zwei Kaninchen, ezwei Hunde und eine Katze aus dem Tierheim Erding ein neues Heim. Wer sich für eine der süßen Tiere aus unserer Fotostrecke interessiert, kann sich unter 08084/8439 melden.

In unserer Serie stellen wir Tiere aus der Umgebung vor, die ein neues Zuhause suchen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Bayern werden die wenigsten Autos geklaut
Die Versicherungsbranche hat eine erfreuliche Nachricht für Einheimische und Urlauber in Bayern: Im Freistaat werden Autos offenbar seltener gestohlen als in jedem …
In Bayern werden die wenigsten Autos geklaut
19-Jährige prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Eine 19-Jährige ist bei Siegsdorf  im Landkreis Traunstein mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden.
19-Jährige prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Doppelmord in Traunreut: Hier schaut der Verdächtige einfach zu
Während Samstagnacht ein Großaufgebot in Traunreut nach einem Unbekannten suchte, der in der Kneipe Hex-Hex ein Blutbad angerichtet hatte, stand der mutmaßliche Täter …
Doppelmord in Traunreut: Hier schaut der Verdächtige einfach zu
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei
In der Nähe des Augsburger Hauptbahnhofes sind am Montagmittag zwei Züge zusammengestoßen. Ein Lokführer wurde verletzt, die Ursache für den Unfall steht nun fest. Die …
Zug-Kollision nahe Augsburg Hauptbahnhof: Strecke wieder frei

Kommentare