+
Dies ist eine Äskulapnatter

Schock für junge Frau

Liebeserklärung: Schlange in Herzschachtel

Wegscheid - Schreck am Wochenende: Eine makabre Liebeserklärung hat eine 32 Jahre alte Frau aus dem niederbayerischen Wegscheid (Landkreis Passau) erhalten.

Beim Besuch ihrer Eltern habe die Frau im Garten eine Schachtel mit einem roten Herzen und ihrem Namen darauf entdeckt, teilte die Polizei am Montag mit. Als die 32-Jährige die Schachtel öffnete, schlängelte sich dort eine junge Äskulapnatter. Vom Adressaten fehlte jede Spur. Die laut Naturschutzbund Deutschland für den Menschen harmlose Würgeschlange ist die größte einheimische Schlangenart. Das junge Tier wurde schließlich wieder in der freien Natur ausgesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
In Bad Kissingen hat sich ein spektakulärer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist in einen Garten gerast. 
Verhängnisvolle Verwechslung: Autofahrer rast in Garten
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Vor zwei Monaten ist die 35-jährige Ahlam in Memmingen vermisst, einfach verschwunden. Der Fall ist voller Rätsel. Die Kripo schließt Verbrechen nicht aus. 
Großfahndung nach dieser Mutter: Wohin verschwand die 35-jährige Ahlam?
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob
Bekommen Polizisten in Bayern zu wenig Geld? Zahlen des Innenministeriums lassen das vermuten: Fast jeder Siebte von ihnen hat einen Nebenjob.
Zu wenig Geld? Ein Fünftel aller Polizisten in München hat einen Nebenjob

Kommentare